Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: cms2day Forum - Community & Support rund ums cms2day. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich
  • »emet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 473

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. November 2012, 13:06

FTP Manager - Pfade und Mod_Rewrite

Da ich gerade mal damit zu tun hatte und immer wieder die Frage nach dem richtigen Pfad auftaucht - hier mal eine Info zu 1u1:

Die Pfade, die dort angegeben werden kann man wohl komplett vernachlässigen.

Bei 1u1 liegen die HPs in Ordnern - z.B. "Bezeichnung der Domain o.ä.". Diese Ordnernamen sind für den FTP-Pfad scheinbar einzig ausschlaggebend.

Also muss im Backend keinerlei SystemPfad angegeben werden und nu das / geht auch nicht, da dort alles über diese Ordner läuft und Intern so verlinkt ist.

Beim Pfad muss dann nur stehen:

ordnername/

oder falls die Install in einem Unterverzeichnis liegt:

ordnername/unterverzeichnis/

.....

Mod_Rewrite funzt nur wenn die htaccess erstellt ist - diese dann runterladen und vor die Pfade noch einen / setzen und wieder hochladen.

Bei Installs in Unterverzeichnissen muss der Pfad um das Unterverzeichnis manuell erweitert werden (und den / am Anfang nicht vergessen)

.....
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

2

Samstag, 5. Januar 2013, 13:26

Ich habe auch das Problem die mod_rewrite zu aktivieren

in meinem root verzeichnis liegt schon eine .htaccess mit folgendem Inhalt:

AddType x-mapp-php5 .php .php5 .htm .html
RewriteEngine on


Das CMS liegt im Ordner "website" auf dem root also root/website

mit welchen Angaben hab ich die .htaccess zu ergänzen um die mod_rewrite Funktion von cms2day nutzen zu können?
Habe bisher noch keine .htaccess geschrieben.

EDIT: Ich bin übrigens auch 1&1 Kunde

Vielen Dank schon jetzt!

Gruß
Sense

Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich
  • »emet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 473

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Januar 2013, 14:02

Sorry für die späte Antwort.

Steht doch schon mind. 2 mal im Forum.

Mod Rewrite / Pytal
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

Ähnliche Themen