Sie sind nicht angemeldet.

[Erledigt] Submenue ändern

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 473

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. Oktober 2014, 12:31

Mit jedem CMS muss man erst mal umgehen können.

Und da behaupte ich und es werden mir alle zustimmen, dass es kaum ein einfacheres CMS mit dem Funktionsumfang gibt.

Insbesondere nicht, wenn es um den Templateaufbau geht.

Aber man muss sich damit auseinander setzen. Am einfachsten geht das, wenn man sich andere Templates anschaut. Mal als einfachen Tip.

Menüaufrufe gibt es 3 verschiedene.

Einzelmenus
Levelmenus
Dropdownmenus

Aber die 4 machbaren Ebenen sind immer untereinander abhängig.

Will ich also separat 2,3 Menupunkte ausgeben, dann muss ich die fix einbauen ins Template oder separate Menus übers Menumodu zusammenklicken.

Wenn man einzelne Bilder zuweisen möchte, dann geht das eigentlich immer nur über die Klassenzuweisung wie es bereits gesagt wurde. Wie sollte es auch anders gehen.

Also Meun im Template fertig bauen. Menupunkte anlegen. Danach die ausgegebenen Klassen in der CSS für die Bildzuweisung erweitern.

...

Logosektor hat halt mit seiner Aussage auch nicht ganz unrecht. Erstens kann man anders fragen, 2tens sollte man das mit separaten Menupunkten allgemein wissen, wie so etwas im Template funktioniert. Wir bieten halt zusätzlich ein Menumodul an.

Aber daran sieht man, dass du dich allgemein nicht richtig auskennst und das du dich mit dem System nicht auseinander gesetzt hast.

Mit jedem anderen CMS würde es dir genau so gehen. Eher noch komplizierter. Und dort wo man prinzipiell einzelne Menüs einsetzen kann, dort wird schwieriger für das ganze drumrum ein Template zu bauen.

Also einfach mal mehr mit dem Thema allgemein beschäftigen und sich auch mit dem System auseinander setzen und wie dafür die Templates vorbereitet werden müssen. Einfacher wie bei uns geht es kaum.

.
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

12

Samstag, 4. Oktober 2014, 19:10

Also ich kann emet nur zustimmen! Ich habe vom programmiern ( Anpassung) keine Ahnung und bekomme kleine Arbeiten trotzdem bei cms2day hin.

Und hier möchte ich mich noch mal für das Klasse CMS bedanken

Werbung