Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: cms2day Forum - Community & Support rund ums cms2day. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

201

Sonntag, 28. Februar 2010, 10:42

Backend Anmeldung

Vorab erst einmal Glückwunsch zum neuen Produkt.

ABER:
Die Version 3.9.0 lief bei mir mit allen Standardeinstellungen fehlerfrei und tadellos. Grund genug die Version mit dem neuen Update zu versehen. Das ging reichlich daneben, trotzdem ich genau nach Anleitung gehandelt habe....
Alles wieder runter und eine komplette NEUINSTALLATION durchgeführt. Klappte auch sehr gut. UND JETZT KOMMT DER HAKEN:

BEI JEDER ANMELDUNG IM BACKEND vergehen 5 MINUTEN, bis ich eingeloggt bin... ;(

Woran liegt's? Wer hat eine Idee?
Danke Euch vorab - Dirk

Werbung

Blyawon

Fortgeschrittener

  • »Blyawon« ist männlich

Beiträge: 300

CMS Version: 3.9.2

Wohnort: Deutschland

Beruf: Art Director Digital Experience

Paypal:

  • Nachricht senden

202

Sonntag, 28. Februar 2010, 11:09

Hast du das ganze schon einmal mit einem anderen Browser versucht?

Werbung

203

Sonntag, 28. Februar 2010, 11:34

Das Phänomen konnten wir noch nicht beobachten, mal kann wild in Wald geschossen, leere dein Broswer Cache.

Gruss
mantis

Werbung

204

Sonntag, 28. Februar 2010, 14:34

Hast du das ganze schon einmal mit einem anderen Browser versucht?
Das war ein guter Tip - Danke!

Firefox 3.5.8 (neuste Version) auf Mac OS 10.5.8 dauert wie gesagt 5 Minuten.
Safari funktioniert sofort und einwandfrei.... Sachen gibt's

THANX :D

Werbung

Co.Re

Programmierung & Support

  • »Co.Re« ist männlich

Beiträge: 254

CMS Version: 3.9.2 FINAL MOD

Wohnort: 61138 Niederdorfelden

Beruf: Soldat

Paypal:

  • Nachricht senden

205

Sonntag, 28. Februar 2010, 15:19

Hab da noch was gesehen was ab und an stört....

Neues Problem dafür.... und zwar im Newsletter-Modul..... ich kann dort als Admin manuell keine Email-Addy mit mehr als 20 Zeichen eingeben , was für mich sehr wenig ist, da ich nunmal mit info@northstar-media.de arbeite ; und dort die Begrenzung dann viel zu früh einsetzt...

Wo kann ich das ändern das ich mind. 40 Zeichen nutzen kann ? denke da zb an viele addys name.nachname@langerfirmenname.de


Gruß, Michael


Hi Michael.
In der Datei /includes/module/newsletter/admin.inc.php
In der Zeile 200..

PHP-Quelltext

1
echo "<td width="220"><p><input type="text" name="name" class="formular" value="".$post_name."" style="width220px;" maxlength="20"/></p></td>\n";


Dort einfach die 20 bei maxlength mit einer Zahl bis maximal 100 erstetzen ( da in der DB nur maximal 100 Zeichen erlaubt sind )..

Dann funktioniert das ;)

Ich werde es intern in den Fehler-Thread aufnehmen und dann wird das Problem von uns beim nächsten Release offiziell behoben..


Das Problem mit dem Newsletter verfizieren ist auch schon aufgenommen ;)
Der Fehler liegt im Code und wurde bei der Programmierung bzw beim Test übersehen..




Gruß
Sandro
Aktuelle Module für cms2day 3.9.2:
Userverwaltung / Interner Bereich :: RELEASED
Adminrights :: RELEASED
Content-Boxes :: RELEASED
Statistik :: 60%
Termin- & Eventkalender :: 100%

Werbung

mbueschl

Anfänger

  • »mbueschl« ist männlich

Beiträge: 11

CMS Version: 3.9.1

Wohnort: Flensburg

Beruf: Callcenter-Agent IT-Support

  • Nachricht senden

206

Sonntag, 28. Februar 2010, 16:02

Hab da noch was gesehen was ab und an stört....

Neues Problem dafür.... und zwar im Newsletter-Modul..... ich kann dort als Admin manuell keine Email-Addy mit mehr als 20 Zeichen eingeben , was für mich sehr wenig ist, da ich nunmal mit info@northstar-media.de arbeite ; und dort die Begrenzung dann viel zu früh einsetzt...

Wo kann ich das ändern das ich mind. 40 Zeichen nutzen kann ? denke da zb an viele addys name.nachname@langerfirmenname.de


Gruß, Michael


Hi Michael.
In der Datei /includes/module/newsletter/admin.inc.php
In der Zeile 200..

PHP-Quelltext

1
echo "\n";


Dort einfach die 20 bei maxlength mit einer Zahl bis maximal 100 erstetzen ( da in der DB nur maximal 100 Zeichen erlaubt sind )..

Dann funktioniert das ;)

Ich werde es intern in den Fehler-Thread aufnehmen und dann wird das Problem von uns beim nächsten Release offiziell behoben..


Das Problem mit dem Newsletter verfizieren ist auch schon aufgenommen ;)
Der Fehler liegt im Code und wurde bei der Programmierung bzw beim Test übersehen..




Gruß
Sandro
Prima, ich danke dir :) Hat bestens geklappt.... Ist deshalb nicht ganz unwichtig weil ich das Newsletter-Modul versteckt nutzen wollte, so dass ich die Leute eintragen muß :) Und so läuft das nun optimal !

Besten Gruß, Michael

Werbung

Co.Re

Programmierung & Support

  • »Co.Re« ist männlich

Beiträge: 254

CMS Version: 3.9.2 FINAL MOD

Wohnort: 61138 Niederdorfelden

Beruf: Soldat

Paypal:

  • Nachricht senden

207

Sonntag, 28. Februar 2010, 16:51

Freut mich ;)

Gruß
Sandro
Aktuelle Module für cms2day 3.9.2:
Userverwaltung / Interner Bereich :: RELEASED
Adminrights :: RELEASED
Content-Boxes :: RELEASED
Statistik :: 60%
Termin- & Eventkalender :: 100%

Werbung