Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 4. Juni 2011, 12:21

Grundsatzfrage?

Sehr geehrte CMS2Day-Benutzer,
Sehr geehrte Damen und Herren,
Sehr geehrte Forengemeinde,

eine Grundsatzfrage zum CMS steht im Raum: "Umsetzung des Projektes überhaupt möglich?"

Meine Gedanken drehen sich um meine eigene Webpräsenz: www.wirtifo.de ; daraus soll eine Informationsseite werden die die Fachbereich Wirtschaft und Wirtschaftsinformatik vereint. So zum Beispiel Matrixberechnungen per Excel oder Kalkulationsschemata. Oder gar Bereiche der Wirtschaft wie Stellungnahmen zu derzeit brisanten, aktuellen Themen oder aber auch Buchvorstellungen sowie die Theorie zur Praxisanwendung.

Nun stellt sich mir die Frage, da der Content des Öfteren erneuert und aktualisiert wird ob ein CMS überhaupt sinnvoll erscheint oder ob doch eher ein Blog-System zum Einsatz kommen sollte? Oder beides in Verbindung miteinander?

Folgendes stelle ich mir vor:

Circa alle 2-3 Wochen einen ausführlichen Artikel zu einem bestimmten Themenbereich veröffentlichen, wie z. B. "Hacken für Manager - Was Sie über Ihre Feinde wissen sollten!" oder: "Wenn der Mitarbeiter das Unternehmen ruiniert".

Hat jemand von euch eventuell einen Vorschlag wie man dies umsetzen könnte? Auf Grund meiner wenigen Erfahrungen im Internet bin ich da doch sehr wenig informiert. Und meine bisherige Recherche hat nicht die notwendigen Ergebnisse geliefert, obwohl mein Grundsatz lautet: "Wer sucht der findet!"

Vielleicht hat ja jemand von euch die "zündendende Idee".

Liebe Grüße aus dem südlichen Bayern
andjake 8)
:wer_sucht:

Werbung

2

Samstag, 4. Juni 2011, 13:43

Also ich würde dir vorschlagen, dieses CMS in Verbindung mit dem Blog Plugin zu verwenden.
Dadurch hast du nach wie vor die leicht überschaubare Oberfläche von CMS2Day (die von Blogsystemen wie z.B. Wordpress ist für mich schon eher zu vollgestopft) und ein Blogsystem.
Zudem hast du die Möglichkeit weitere CMS2Day Module zum einsatz zu bringen(z.B. News, Mediathek(für Excel Beispieldateien oder so), und so weiter).

Hoffe konnte dir helfen!

Mit besten Grüßen

Xyng

Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 473

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. Juni 2011, 13:51

Gerade auf Grund der vielschichtigen Untermenus, welche die neue Version zulässt, kann man diese ganzen Themen natürlich bereits sehr gut sortieren.

Es sind ja nun 4 Ebenen für die Menusortierung möglich. Auch würde ich größere Themen fix in Kategorien als normalen Inhalt einfügen.

Des Weiteren steht ja für sonstige kleinere Artikel, welche nicht dauerhaft Beachtung finden müssen, das NewsModul zur Verfügung und in Verbindung mit dem Addon kann man auch auf den Seite immer eine gewisse Anzahl der letzten News erscheinen lassen und innerhalb dieser auch wieder zu einem Artikel verlinken.

Dann steht noch ein vereinfachter Blog zur Verfügung, so dass man hier nochmals eine Unterscheidung vornehmen kann - dieser funktioniert so ähnlich.

cms2day verträgt so einiges an Inhalt und auch der Traffic stellt eigentlich kein Problem dar. Ich kenne mittlere Seiten mit hohen Zugriffszahlen und da gibt es keinerlei Probleme.

Ausserdem kann man nun in der 3.9.3 auch größere Artikel unter einer Seite ausgeben und diese per Pagebreak auf mehrere Unterseiten unterteilen.

Ich sehe das Problem nicht. Vorher wurden bereits mit der zweischichtigen Menüstruktur größere Seiten angelegt.

Der einzige Vorteil, den ein richtiger Blog bietet ist das Archiv - aber darin muss man dann auch suchen.

Mir ist eine gute Kategorieübersicht lieber und ein Suchmodul gibt es ja auch noch.
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

4

Samstag, 4. Juni 2011, 23:12

Hm.

Die Entscheidung liegt dann wohl darin, dass CMS auf "Herz und Nieren" zu testen und mein bestes mit den Gegebenheiten zu erreichen?

Ich hoffe das wird alles so funktionieren wie ich mir das vorstelle.

Liebe Grüße 8)
:wer_sucht:

Werbung

Verwendete Tags

cms, Grundsatz, projekt