Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: cms2day Forum - Community & Support rund ums cms2day. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 10:58

Serverumzug Vorgehensweise

Hallo Community,

ich bin gerade dabei mit einer cms2day (3.9.1/0 | 12.03.2010) Seite auf ein anderes Webspace umzuziehen. Leider habe ich zu dem Thema nicht viele Infos gefunden und wollte eigentlich nur mal kurz Fragen ob meine Rangeheweise so korrekt ist bzw. ob ich irgend welche Sicherheitsrelevanten Dinge übersehen/vergessen habe.

Daten und Datenbank Backup gemacht
Daten auf das neue Webspace geladen
Datenbank über phpMyAdmin eingespielt
CHMOD 777 bei folgenden Ordnern vergeben
* includes
* includes/media
* includes/upload
* includes/temp
Datenbankverbindung unter includes/mysql.inc.php hergestellt

Mit freundlichen Grüßen

Renegade

Werbung

djknuffel

Moderator

  • »djknuffel« ist männlich

Beiträge: 710

CMS Version: 4.0.1

Wohnort: Frankfurt a.M.

Paypal:

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 13:10

via phpmyadmin kannst du in der tabelle settings noch die pfade anpassen für "page_dir" und "template_dir" aber ansonsten ist soweit alles korrekt und ich würd das auch so machen :)
akrell.de - Informationen zu meinen Modulen für das cms2day System und meine Arbeiten als Hobbyfotograf

Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 491

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 14:31

Im Backend das Datenbankbackup machen.

Dann im Backend bereits beide Pfade ändern und speichern - danach wird man rausgeworfen.

Dann per FTP alles runterziehen - im Ordner includes in der mysql.inc.php die neuen Datenbankdaten eintragen

Alles neu Hochfahren - evtl. Leerinstallation machen - im Backend die Datenbank neu hochfahren - und man ist eigentlich schon fertig - - evtl. Links anpassen.

Schreibrechte kann man vorher mit dem Dateichmoder sichern und auf dem neuen System wieder anlegen lassen.
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

Co.Re

Programmierung & Support

  • »Co.Re« ist männlich

Beiträge: 254

CMS Version: 3.9.2 FINAL MOD

Wohnort: 61138 Niederdorfelden

Beruf: Soldat

Paypal:

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 17:39

Das mit den Pfaden im Backend ändern bringt aber nichts, wenn davor schon das MysqlDB-Backup macht..

Einfach alle Dateien von A nach B schieben, dann die Mysql-DB exportieren.
Die Datei anschließend wieder importieren und die 2 Pfade in der Tabelle "settings" anpassen.
Dann die neuen Zugangsdaten in der mysql.inc.php hinterlegen.

Fertig ;)

Also genau so wie Renegade es beschrieben hat.
Danke dir..
Ich pinne es mal oben im Forum an ;)
Aktuelle Module für cms2day 3.9.2:
Userverwaltung / Interner Bereich :: RELEASED
Adminrights :: RELEASED
Content-Boxes :: RELEASED
Statistik :: 60%
Termin- & Eventkalender :: 100%

Werbung

5

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:40

Dann ist ja alles super

Die Pfadangaben in der Datenbank in der Tabelle "settings" müssen natürlich nur angepasst werden wen sich dort etwas geändert hat. Sprich wen sich die Domain oder Ordnerstruktur geändert hat.

Besten Dank für den schnellen Support ;)

Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 491

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Oktober 2010, 11:06

Ja, stimmt - ist ein Schritt davor.

Mach ich immer beim verschieben vom Unterordner in den Root.
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

7

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 14:22

So, habe mich durchgequält, geht scheinbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NTH« (6. November 2010, 22:55)


Werbung

8

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 22:43

Tut mir leid, dass ich hier noch reinschreibe.

Der Serverumzug hat geklappt. Allerdings lädt die Seite ewig lange, wenn ich mich im Backend anmelden will.
Meistens bricht es ab, manchmal kommt auch die Meldung "The page you are looking for is temporarily unavailable. Please try again later."

Das Frontend läuft ohne Probleme.

Ich habe auf dem alten Server die PIN-Eingabe entfernt, weil sie mich genervt hatte. Aufgrund eines Posts in diesem Forum habe ich den Ordner admin/inc/ nochmals neu kopiert, aber es ist nicht besser geworden.

Werbung