Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: cms2day Forum - Community & Support rund ums cms2day. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 29. April 2012, 16:04

Umzug des CMS

Hallo zusammen,

gestern Abend bin ich durch einen Bekannten auf cms2day hingewiesen worden. Ich habe mir dann mal die aktuellste Version gezogen und auf meinem Webspace testweise installiert. Ich war begeistert, wie einfach das war und wie schnell die Anpassung eines Design und des Templates war. Also mal schnell auch noch ein paar Seiten eingegeben und schon war ich in kürzester Zeit mit cms2day so weit, wie ich mit keinem anderen CMS in vergleichbarer Zeit war.

Dann wollte ich mit der Installation innerhalb meines Webspaces auf eine andere URL umziehen und da fingen die Probleme an, denen ich einfach nicht Herr werde und hoffe hier auf Hilfe. Mit Hilfe des ein oder anderen Threads hier im Forum hatte ich mir schon Tipps geholt (Neuinstallation mit Import der DB, Verzeichnisse und Dateien kopiert und URL in DB angepasst....). Der Umzug an sich funktioniert auch, das Frontend stimmt aber im Backend bekomme ich keine Icons angezeigt. Es scheint, als ob einige CSS-Daten nicht geladen werden. Die Dateien sind aber alle vorhanden und die CHMOD-Rechte stimmen auch. Ich habe auch eine komplett neue Installation in einem anderen Verzeichnis und einer neuen DB durchgeführt, ohne das DB-Backup zu importieren. Das Backend bleibt ohne Icons. Nur bei meiner aller ersten Installation werden im Backend die Icons angezeigt.

Über Ideen, was da schief laufen könnte, würde ich mich freuen.

Danke und Gruß

Werbung

cms2day

Autor/Entwicklung/Support

  • »cms2day« ist männlich

Beiträge: 1 282

CMS Version: 4.x/5.x

Beruf: Webentwickler

Paypal:

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. April 2012, 05:32

Es könnte sein, dass Du Deinen CMS Pfad noch ändern musst, welcher in der DB gespeichert wird.
Schau mal im Backend unter "Einstellungen" - "Konfiguration" - "Grundeinstellungen":
Ganz unten findest Du den absoluten Pfad zum CMS.

:thumbup:

Werbung

W0nd3r

Anfänger

  • »W0nd3r« ist männlich

Beiträge: 32

Wohnort: Limburg

Beruf: Eventfotograf

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Mai 2012, 04:58

Hallo, ich habe ein ähnliches Problem und wollte deswegen jetzt kein neues Thema eröffnen.
Ich habe eine neuinstallation meines Servers gemacht.

Anschließend habe ich das BackUp vom FTP sowie von der MySQL Datenbank wieder aufgespielt.
Datenbankname, Passwort, Domain/Pfad usw ist alles gleich geblieben.

Die Homepage (Frontend) läuft auch alles ohne eine Fehlermeldung.
Beim Backend komme ich allerdings nur bis zum Logen, wenn ich meine Daten und die PIN eingebe und auf Login klicke,
erhalte ich nur eine weiße Seite ohne Fehlermeldung usw.

Folgende Order habe ich nach dem Umzug wieder die CHMOD-Rechte 777 gegeben:
- includes
- includes/media
- includes/upload
- includes/temp

Was muss denn noch gemacht werden, dass ich den Backend-Bereich wieder erreichen kann?

lg. W0nd3r

Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 498

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Mai 2012, 15:43

Hast du gelsesen was Matze geschrieben hat.

Hier nochmals kurz die Reihenfolge der Umzüge aus Unterverzeichnis oder von Server zu Server.
........................................................................


Der Umzug von Unterverzeichnis zu Root verläuft wie folgt.

Im Backend den Pfad www.domain.de/unterverzeichnis in www.domain.de ändern und speichern.

Danach wird man rausgeworfen und schiebt jetzt erst mal per FTP die Installation aus dem Unterverzeichnis in den Root.

Ab da ist alles unter www.domain.de aufrufbar.

........................................................................

Der Umzug von Server zu Server verläuft wie folgt.

Im Backend ein Backup der Datenbank machen - diese landet im Temp Ordner. (Die Pfadänderung im Vorfeld mit speichern geht hier nicht, weil man dann ja rausgeworfen wird.)

Dann die gesamte Install per FTP auf den Rechner runterladen (eine Datenbank muss vorhanden sein - jetzt zuerst noch die Daten innerhalb includes/mysql.inc.php anpassen) und alles wieder auf den neuen Host hochladen.

Wenn man innerhalb der Backupdatei den neuen Installpfad schon angepasst hat, dann kann man die Datenbank übers Backup zurückspielen und alles geht.

Ist dies nicht geschehen und das Backup wurde schon wieder hergetellt, dann ist nun derr alte Pfad in der datenbank drin - dazu muss man in die Datenbank direkt und diesen dort ändern.

Hat jemand Probleme ins Backend zu kommen, dann einfach die mysql.inc.phpraus lassen und erst mal ein normales Install machen und dann das Backup zurückspielen.

........................................................................

Die Pfade im Backup findet man unter CREATE TABLE `settings` ---- INSERT INTO `settings` --- dort steht dann der Pfad zur Install und den Templates - dieser muss angepasst sein.

Oder im Nachhinein in der Datenbank.
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

5

Dienstag, 1. Mai 2012, 18:25

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten. Der absolute Pfad in der Konfiguration stimmt mit dem neuen Ort der Installation zusammen. Die mysql-Daten musste ich nicht anpassen, da weiterhin auf die selbe DB zugegriffen wird. Das o.a. Problem besteht leider weiterhin. Es werden im Backend keinerlei Grafiken geladen, dadurch wird das Arbeiten ein wenig unübersichtlich, weil alle Links ausgeschrieben sind. Wie gesagt, das Frontend funktioniert einwandfrei und auch im Backend kann ich arbeiten. Es ist nur sehr unübersichtlich auf Grund der fehlenden Grafiken....

Werbung

6

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:45

Eventuell ist der Transfertyp im FTP-Programm ausversehen verstellt. Im ASCII - Modus werden nur Texte übertragen. Für Grafiken wird der Binär - Modus verwendet. Am besten einfach auf "Automatisch" stellen.

MfG blu

Werbung

7

Dienstag, 1. Mai 2012, 20:32

Ich habe das sowohl per FTP aber auch direkt über Konsole (cp -a aber auch mittels tar) probiert. Bei jedem Versuch das selbe Problem. :(

Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 498

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Mai 2012, 21:30

Nichts desto Trotz, wenn da Graphiken etc fehlen, dann ist da ein Fehler beim hochladen passiert.

Mach es einfach noch einmal - irgendwas stimmt da nicht, oder es ist bereits beim runterladen passiert und da haben schon die Dateien gefehlt bzw. wurden beschädigt.
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

cms2day

Autor/Entwicklung/Support

  • »cms2day« ist männlich

Beiträge: 1 282

CMS Version: 4.x/5.x

Beruf: Webentwickler

Paypal:

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. Mai 2012, 09:50

Vielleicht einfach mal den CACHE vom Browser leeren? *hust*

Werbung

10

Mittwoch, 2. Mai 2012, 19:38

Nichts desto Trotz, wenn da Graphiken etc fehlen, dann ist da ein Fehler beim hochladen passiert.

Mach es einfach noch einmal - irgendwas stimmt da nicht, oder es ist bereits beim runterladen passiert und da haben schon die Dateien gefehlt bzw. wurden beschädigt.

hmm, habe es immer und immer wieder probiert. Leider ohne positives Ergebnis.

Vielleicht einfach mal den CACHE vom Browser leeren? *hust*

Du musst nicht husten, das ist ein Tipp, den ich so manchem User meines Forums auch immer wieder gebe. ;)
Leider bringt auch das keine Besserung. Mir ist aber etwas komisches aufgefallen: Der FF, mit dem ich fast ausschließlich arbeite, der IE9 und der aktuelle SW-Iron Browser zeigt das oben beschriebene Verhalten. Alleine der Opera Browser bietet mir die Icons im Backend Bereich an..... ich bin verwirrt. ;(

Werbung

Ähnliche Themen

Verwendete Tags