Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 13. Mai 2015, 16:04

Nach Update kein Login im Backend möglich

Hallo an alle,
ich habe heute das Update von 3.9.9.4 auf 4.1 streng nach Readme vorgenommen. Hat auch soweit alles ohne Probleme funktioniert.

Nun wollte ich mich im Backend anmelden und mir wird gemeldet, dass meine Zugangsdaten falsch sind. Passwort vergessen Funktion habe ich ausgeführt (2x) und habe beide male die Mail mit neuem Kennwort erhalten. Aber auch damit Fehlanzeige.
Fehler bei der Ausführung würde ich ausschließen - einzig was anders war als beschrieben: Den Ordner \includes\misc gab es bei mir nicht, sodass ich diesen auch nicht löschen konnte.

Die Tatsache, dass derzeit nur die Startseite erreichbar ist - nicht aber Impressum und meine AdOns (Smilybook und Kontaktformular) schiebe ich mal drauf, dass ich vermutlich die Adons im Backend noch aktualisieren muss.... Das kann ich mir aber erst ansehen, wenn ich im Backend drin bin.

Vielen Dank und Gruß
rkiadmin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rkiadmin« (25. Mai 2015, 20:52)


Werbung

cms2day

Autor/Entwicklung/Support

  • »cms2day« ist männlich

Beiträge: 1 282

CMS Version: 4.x/5.x

Beruf: Webentwickler

Paypal:

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Mai 2015, 16:22

Hättest Du mal die README.html gelesen...
Da steht nämlich drin, dass die Passwörter zurückgesetzt wurden beim Update, Zitat:

Zitat

WICHTIGER HINWEIS BEI VERSION < 4.1.0:

Dieses Update
beinhaltet ein großes Sicherheitsupdate, wobei alle im CMS vergebenen
Kennwörter auf ein Standard-Passwort zurückgesetzt werden. Aufgrund der
neuen Verschlüsselungsmethode müssen nach dem Update alle Passwörter
editiert und neu vergeben werden. Jedes Passwort von Administratoren,
User oder gesperrten Seiten wird auf das Standard-Passwort zurückgesetzt
und muss nach dem Update beliebig geändert werden. Module und deren
Einstellungen sind davon nicht betroffen. Das Standard-Passwort lautet:
cms410update
:pinch:

Werbung

3

Mittwoch, 13. Mai 2015, 23:40

Du wirst lachen - wie beschrieben hab ich die Readme.html gelesen.
Allerdings die, in der das update beschrieben von 3.9.x auf 4.x beschrieben war. Und da kann ich dir versichern stand NICHTS davon drin.... Einzig der Hinweis, dass man wirklich die beschriebenen Ordner und Dateien löschen und nicht ersetzen soll findet sich darin.

Warum sollte ich auch eine Readme lesen, wenn es eine andere gibt, die für mein Vorhaben passt. Von daher wäre mein Verbesserungsvorschlag solch wichtige Dinge in alle Readme´s einzuarbeiten. Im Übrigen habe ich mir gerade eben die angesprochene Readme.html im Hauptverzeichniss der heute heruntergeladenen cms2day Version angeschaut. Ich weiß ja leider nicht, aus welcher Datei du zitierst - aber in meinen findet sich dieser Passus nicht.

Von daher finde ich den Umgangston ala
Hättest Du mal die README.html gelesen...

in diesem Zusammenhang nicht besonders nett.

Zumal es auch leider weder mit dem angegeben Standard-Passwort noch mit dem per eMail zugesandten Passwort funktioniert.

Viele Grüße
Octi2007

Werbung

djknuffel

Moderator

  • »djknuffel« ist männlich

Beiträge: 710

CMS Version: 4.0.1

Wohnort: Frankfurt a.M.

Paypal:

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Mai 2015, 01:58

die Datei heisst "README Update von 3.9.2 (und höher) auf 4.1.0.html" und befindet sich im Ordner "update" der CMS Installation zur aktuellen Version, die Readme im Hauptverzeichnis ist nur relevant wenn man komplett neu installiert ohne eine vorherige Version genutzt zu haben ;)
akrell.de - Informationen zu meinen Modulen für das cms2day System und meine Arbeiten als Hobbyfotograf

Werbung

cms2day

Autor/Entwicklung/Support

  • »cms2day« ist männlich

Beiträge: 1 282

CMS Version: 4.x/5.x

Beruf: Webentwickler

Paypal:

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Mai 2015, 09:13

Mein lieber rkiadmin,

es scheint so als wäre gründlich etwas schief gelaufen bei Deinem Update.
Entweder Du besitzt keine aktuelle Datenbank, oder keine aktuellen Dateien.
Da der Login ja nun nach Deiner Aussage nun gar nicht mehr klappt...

Mein Satz war nicht böse gemeint, aber der Fehler liegt hier ganz klar nicht an cms2day.
In der README, welche dem ZIP von cms2day beiliegt, steht das sehr wohl ganz genau drin.
Wie DJKnuffel schon sagte, die Datei heißt "README Update von 3.9.2 (und höher) auf 4.1.0.html".
Eine andere bzgl. Update gibt es gar nicht, also welche hast Du dann bitte gelesen?!

Du kannst mir gerne mal alle Zugangsdaten via PN schicken:
- FTP Zugang
- MySQL PHPmyAdmin
- Domain/Backend

Ich schaue mir dann gerne an, was da genau bei Dir schief gelaufen ist.

^^

Werbung

6

Donnerstag, 14. Mai 2015, 10:58

Hallo nochmal an alle,
also erstmal sorry an alle - hab den Hinweis gefunden. Den unteren Passus hatte ich wohl entweder übersehen oder ignoriet.
Wie gesagt, ich habe mir die Version 4.1 gestern frisch heruntergeladen und bin natürlich nach der genannten README Update von 3.9.2 (und höher) auf 4.1.0.html vorgegangen. Habs mir extra ausgedruckt und bin Schritt für Schritt vorgegangen.

Das die andere Readme für komplette Neuinstallation gedacht ist, ist ja eindeutig herauszulesen.

Wie dem auch sei - ich hab mir das Ganze jetzt nochmal angesehen. Entweder hatte ich gestern was getrunken oder ich konnte nicht lesen. Den Punkt 6 der Updateanleitung hatte ich irgendwie übersehen. Allerdings könnte ich mich auch nicht erinnern eine automatische Updateaufforderun gesehen zu haben. Das würde natürlich einiges erklären. Auch warum in den eMails der Passwortanforderung immer noch die Version 3.9.9.4 angezeigt wird. Das hat mich gestern ohnehin auch schon gewundert.

Also wie gesagt, nochmal sorry an cms2day - offensichtlich war der Hinweis doch berechtigt - nicht zuletzt weil ich offensichtlich nicht mal in der Lage bin alle Punkte nacheinander abzuarbeiten. ;(

Nun stellt sich natürlich die Frage, ob ich den Fehler selbst ausbügeln kann oder ob Ihr da als Experten ran müsst.... ?( ?( ?(

Vielen Dank und Gruß
rkiadmin

Werbung

cms2day

Autor/Entwicklung/Support

  • »cms2day« ist männlich

Beiträge: 1 282

CMS Version: 4.x/5.x

Beruf: Webentwickler

Paypal:

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Mai 2015, 11:30

Kein Problem, kann ja passieren.
Shickst mir am besten mal wie gesagt alle Zugangsdaten.
Ich muss das Update wohl manuell bei Dir einspielen...

Werbung

8

Sonntag, 17. Mai 2015, 18:12

Hallo cms2day,
hattest du jetzt bei mir schon was gemacht?
Das Backend Login sieht bzw. sah erstmal gut aus. Allerdings kann ich mich noch immer nicht anmelden. Weder mit dem zugesandten, also auch mit dem Standard-Passwort - hatte ich vorhin mal getestet. Nach dem fehlerhaften Login sah es dann wieder so aus wie gestern - Login geht nach wie vor nicht...



Viele Grüße
rkiadmin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rkiadmin« (17. Mai 2015, 19:38)


Werbung

cms2day

Autor/Entwicklung/Support

  • »cms2day« ist männlich

Beiträge: 1 282

CMS Version: 4.x/5.x

Beruf: Webentwickler

Paypal:

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Mai 2015, 18:38

Ich hab das Update nun manuell eingespielt, sollte laufen.

:thumbup:

Werbung

10

Montag, 25. Mai 2015, 20:49

Hallo an alle,
habs irgendwie erst jetzt gelesen - nachdem ich mein Passwort nochmal zurückgesetzt hatte....

Nun funktioniert es aber und ich kann wieder auf´s Backend zugreifen ! Coole Sache - vorallem die Möglichkeit des DB-Backups ist super genial !!!

Vielen Dank nochmal !

Gruß
rkiadmin

Werbung