Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 1. September 2013, 16:03

TIP: Kostenloses Hosting für cms2day

Hallo,

ich verwende cms2day jetzt bald seit 2 Jahren für meine Websites. Und seitdem habe ich keinen kostenlosen Web Hosting Anbieter aus Deutschland gefunden, der cms2day komplett unterstützt. Mit komplett meine ich, dass auch die automatische update Funktion, das FTP Login, der SMTP Versand etc. funktionieren. Bei vielen (kostenlosen) Anbietern ist zum Beispiel cURL oder Sockets nicht verfügbar. Zudem blenden viele Hoster auch Werbung ein, was mich (persönlich) stört. Und jetzt habe ich einen kostenlosen Hosting Anbieter namens hostinger.de gefunden, der cms2day zu 100 Prozent unterstützt. Zudem kann man wenn die Seite "wächst" auf Premium-Hosting wechseln. Ich verwende den Anbieter jetzt 2 Wochen und hatte weder Downtime noch Probleme mit dem Anbieter.

Lg,
alecsoft

Werbung

2

Sonntag, 1. September 2013, 17:54

Was willst du damit jetzt sagen?

Das alles an dem CMS schlecht ist?

Man muss auch eben mal Manuell was eigenen so ist das... ist bei Wordpress nicht anders! Wenn du dort via E-Mail schreiben willst.

Außerdem wer nutzt schon kostenlose Hoster? Das wurde damals oft gemacht aber jetzt hat doch jeder einen Webspace oder vServer.

Wie dem auch sei, cms2day ist einfach das beste CMS nach Wordpress was ich kenne!
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

Werbung

cms2day

Autor/Entwicklung/Support

  • »cms2day« ist männlich

Beiträge: 1 282

CMS Version: 4.x/5.x

Beruf: Webentwickler

Paypal:

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. September 2013, 10:57

Ich denke nicht dass er das negativ auslegen, sondern eher einen guten Rat hier lassen wollte.
Ich kenne die Probleme selbst mit "Free-Hostern", aber das ist nun eben bei den meisten mal so.
Wenn's hier funktioniert, ist das doch eine wirklich tolle Sache.

:)

Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 492

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. September 2013, 11:55

Dafür sind es FreeHoster.

Dort ist oftmals Sicherheitstechnisch einiges nicht möglich - denn wo wir auf unserem Server zusätzliche Scripts in Sachen Sicherheit laufen haben, das wäre dafür zu viel verlangt und da wird eben einfach das eine oder andere deaktiviert.

Manches ist dort einfach auch nicht möglich, weil eben auf Grund FREE eingeschränkt wird, teilweise wegen Nutzbarkeit oder Traffic, etc und da manchmal nebenbei noch richtiger Account angeboten wird. Es muss ja einen Grund zum wechseln geben.

Andere machen es halt mit Werbung.

Eigentlich gibt es keinen Freehoster, der nicht irgendwo einige kleine Einschränkungen hat.

cms2day verlangt eigentlich nicht sehr viel vom Server.

Da gibt es andere Systeme, die wesentlich mehr abverlangen und da wird es dort auch an seine Grenzen stossen.

Aber tröste dich, es gibt auch andere kostenpflichtige Hoster, bei denen du bei Systeminstallationenen auf Probleme stossen kannst.
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

5

Montag, 2. September 2013, 17:39

Hallo,

ich wollte dies nur hier als "guten Rat" hinterlassen. Normalerweise verwende ich für meine Websiten Premium Hosting, bzw kostenpflichtiges Hosting. Aber manchmal will man eben etwas kurz ausprobieren. Und dafür eignen sich viele Free-Hoster eben nicht.

Lg,
alecsoft

Werbung

djknuffel

Moderator

  • »djknuffel« ist männlich

Beiträge: 710

CMS Version: 4.0.1

Wohnort: Frankfurt a.M.

Paypal:

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. September 2013, 18:07

zum Ausprobieren ist eine Lokale Testinstallation mit XAMPP gut geeignet :)
akrell.de - Informationen zu meinen Modulen für das cms2day System und meine Arbeiten als Hobbyfotograf

Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 492

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. September 2013, 14:42

Ich wollte das Thema Freehoster nur mal für die anderen User etwas näher dokumentieren, damit das alles besser verstanden wird - mehr nicht.

Deshalb auch der Hinweis zu kostenpflichtigen Hoster, wo es auch Probleme geben kann.

Dieses Thema kam gerade richtig, da hier und da andere auch schon Probleme bei Freehostern oder auch bei kostenpflichtigem Hosting hatten.

Auch wenn man Geld für etwas bezahlt, ist die Qualität deshalb noch nicht gewährleistet - leider.
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

8

Montag, 1. Dezember 2014, 11:26

Hallo Alesoft,
vielen Dank für deinen Tip! Kostenloses Hosting ist immer gut, aber wie du schon sagst, die Werbung ist ab und an wirklich recht störend.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oloiliber« (1. Dezember 2014, 11:58)


Werbung