Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: cms2day Forum - Community & Support rund ums cms2day. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Savraot

Schüler

  • »Savraot« ist männlich
  • »Savraot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

CMS Version: 3.9.2

Wohnort: Waghäusel

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Juni 2011, 20:02

Content Boxes für 3.9.3

Ich habe ein paar Fragen zum Content Boxes Modul im Shop.

- ist das Modul für die 3.9.2 im Shop auch mit der 3.9.3 RC/Final voll kompatibel
- gibt es in absehbarer Zeit ein Update für die 3.9.3
- ist es problemlos möglich über das Modul zb. den JW Player oder/und den JW Image Rotator im Frontend einzubinden (bei jedem Template)
- ist es Zeitaufwendig die Platzhalter für das Frontend im jeweiligen Template zu platzieren bzw. ist dies gut und einfach dokumentiert

Möchte gerne wieder auf cms2day wechseln, aber erst wenn die meisten Module (z.b FTP Gallery), die Templates und natürlch das Hauptsystem auf 3.9.3 FINAL umgestellt und angepasst sind.

Habe ab Mitte Juli Urlaub und etwas Zeit für das ganze, ich hoffe das liegt in etwa in euerer Timeline zum Releasen 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Savraot« (16. Juni 2011, 20:15)


Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 471

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Juni 2011, 14:42

Die Content Boxes funzen unter der 3.9.3 genau so wie bisher.

Die Platzierung ist Sekunden bis Minutenarbeit, je nach wie viele Boxen ins Template sollen.

Was mehr Zeit in Anspruch nimmt ist die Formatierung per CSS, genau so wie beim Template selbst. Die Ausgabe soll ja die richtige Optik bekommen.

Lässt man nur innerhalb was ausgeben, dann ist das auch rasch erledigt.

Dokumentiert ist es in der Hilfe des Moduls ausreichend.

Die Module funzen alle! Die Erkennung ist bereits in allen drin. Mit der Final kommen aber natürlich auch die Sitemap neu in 4 Ebenenen - das ist klar.

Die Templates funzen auch alle. Wer 4 Ebenen möchte - kann diese doch selbst formatieren. Die templates werden in der Regel doch sowieso angepasst.

Aus den bisherigen 4 Ebenen Menus der zur Verfügung stehenden Templates kann man die Platzhalter aus der index.html kopieren und aus deren main.css die Formatierung des Menus. Die kann man dann anpassen.

Die anderen Menuaufrufe entnimmt man der Hilfe. Daraus kann man bereits alles machen und anpassen.

Das Portal wird später mal nix anderes sein als oben normaler (neuer) Menuaufruf Ebene 1 (CSS bleibt) und das Submenu wird ersetzt gegen das Levelmenu (BlueVision) ab Ebene 2 bis 4 (kann man einsetzen und die farben etc. anpassen) - man kann aber auch überall einzelne Menuebenen einsetzen.

Also das geht bereits alles ohne Probleme.
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung