Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: cms2day Forum - Community & Support rund ums cms2day. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

djknuffel

Moderator

  • »djknuffel« ist männlich
  • »djknuffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 711

CMS Version: 4.0.1

Wohnort: Frankfurt a.M.

Paypal:

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. September 2013, 00:51

jQuery Plugin: Facebook Image Loader - Einbau im cms2day - Hilfe benoetigt

Ich kann zwar das ein oder andere Modul bauen und auch nen Script einbinden aber irgendwie steh ich gerade auf der Leitung oder ich hab die meterweit vergraben :(

Konkret geht es um diese jQuery Plugin , welches die Fotoalben einer Facebook Seite wiedergeben kann.
Da ich selber eine FB Page habe für meine Fotografiererei wollt ich das ein oder andere Album direkt auf meiner Website zeigen aber wie scho erwähnt, ich bekomm das net hin, sitz da schon den ganzen Abend dran oO

Funktional laufen hab ich es derzeit hier: http://akcms.eu/fb/fb-2.htm
Auf meiner Website sieht das via Iframe eingebunden so aus: http://akrell.de/

Wie man sich denken kann ist ein Iframe die unschöne Variante, ich wollte die Alben ähnlich wie hier angezeigt haben im Contentbereich, ich bekomm es aber nicht so eingebunden dass es läuft wie ich will, wo steh ich atm auf der Leitung? :S
akrell.de - Informationen zu meinen Modulen für das cms2day System und meine Arbeiten als Hobbyfotograf

Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 518

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. September 2013, 11:47

Also ich seh ja jetzt nicht alles auf Anhieb - aber du hast es ja links in den Container eingebunden.

Also wird es auch dort und abgeschnitten angezeigt.

Mach ne Kopie des TPLs und setz dort einen Container mit kompletter Breite unter den Content und die linke Seitenspalte, damit du den gesamten Inhalt zur Verfügung hast. Dann kannst du darin die Ausgabe formatieren.

Das müsste es eigentlich sein.
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

djknuffel

Moderator

  • »djknuffel« ist männlich
  • »djknuffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 711

CMS Version: 4.0.1

Wohnort: Frankfurt a.M.

Paypal:

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. September 2013, 14:29

ok, im moment ist es halt via iframe eingebunden unten links im Container und das finde ich persönlich unschön auf anderem Weg ist es mir bisher noch nicht gelungen ...

werd ich mal versuchen ne seite zu erstellen die auf ne tpl kopie zugreift
akrell.de - Informationen zu meinen Modulen für das cms2day System und meine Arbeiten als Hobbyfotograf

Werbung

djknuffel

Moderator

  • »djknuffel« ist männlich
  • »djknuffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 711

CMS Version: 4.0.1

Wohnort: Frankfurt a.M.

Paypal:

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. September 2013, 17:31

also entweder bin ich zu doof oder whatever :D

hab nun das gleiche template ohne die sidebar hergenommen, die index.htm angepasst, einen iframe eingebunden und im backend einer leeren editor seite dieses template zugewiesen, sieht im endergebniss erstmal so aus:

http://www.akrell.de/galerie/

Ist zwar nicht die gewünschte Lösung(ich mag keine iframes) aber immerhin funktioniert es erstmal so *g*
akrell.de - Informationen zu meinen Modulen für das cms2day System und meine Arbeiten als Hobbyfotograf

Werbung

cms2day

Profi

  • »cms2day« ist männlich

Beiträge: 1 282

CMS Version: 4.x/5.x

Beruf: Webentwickler

Paypal:

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. September 2013, 17:54

Wieso bindest Du das ganze nicht einfach via Include ein?
Die JS/CSS Sachen packst du in den Template Header, fertig.

Wenn es dann nicht laufen sollte, kommt sich ggfs. JS in die Quere.
Aber auch dafür sollte sich eine Lösung finden.

Weis aber nicht, ob das auch mit diesem Facebook Plugin geht.
Ich hab davon keine Ahnung...

^^

Werbung

djknuffel

Moderator

  • »djknuffel« ist männlich
  • »djknuffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 711

CMS Version: 4.0.1

Wohnort: Frankfurt a.M.

Paypal:

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. September 2013, 17:59

hmm ... ich werd da mal lokal noch ein wenig spielen, live lass ich es vorerst mit dem iframe :D
akrell.de - Informationen zu meinen Modulen für das cms2day System und meine Arbeiten als Hobbyfotograf

Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 518

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. September 2013, 08:51

Geht doch jetzt oder
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

djknuffel

Moderator

  • »djknuffel« ist männlich
  • »djknuffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 711

CMS Version: 4.0.1

Wohnort: Frankfurt a.M.

Paypal:

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. September 2013, 14:15

ja es geht im Moment Emet, ist aber immer noch die iframe lösung in einem template das die volle content breite nutzt ohne die sitebar und footer boxen :) sobald ich den Codce in irgendeiner form ins Template bringe zickt das Script rum und will nicht wie ich will

ABER

ich hab derweil nen anderes Script gefunden was als Plugin zu einer Gallerie erhältlich ist die damit das gleiche schafft und nebenbei noch flickr und picassa pics sowie diverse videohoster aka youtube, vimeo etc. supported :)

diese galerie samt facebook plugin läuft schon lokal ohne irgend einen iframe, steht derzeit alles direkt im template, will das nun als modul verpacken, da man leider beim aufruf des plugins nur ein facebook album angeben kann, so dass die auswahl vorher irgendwie erfolgen muss wenn man mehrere hat und alle zeigen will :)
akrell.de - Informationen zu meinen Modulen für das cms2day System und meine Arbeiten als Hobbyfotograf

Werbung

djknuffel

Moderator

  • »djknuffel« ist männlich
  • »djknuffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 711

CMS Version: 4.0.1

Wohnort: Frankfurt a.M.

Paypal:

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. September 2013, 20:33

Hier schonmal die erstem Bilder vom Modul:

Übersicht der angelegten Gallerien


Anzeige der gewählten Gallerie (der Performance zugute werden max. 150 Bilder angezeigt, deshalb auch der Link direkt zum FB Album)


zum Vergleich, hier das Facebool Album

Im Moment ist die Gallerie auf Facebook Alben ausgelegt, in einem späteren Schritt wird dies noch ausgeweitet auf normale Gallerien :)

Backend muss ich noch erstellen um eine Gallerie einzutragen :)
akrell.de - Informationen zu meinen Modulen für das cms2day System und meine Arbeiten als Hobbyfotograf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »djknuffel« (25. September 2013, 20:54)


Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 518

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. September 2013, 18:35

Problem ist Code im normalen Editor.

Mit den Content Boxes geht das. Du legst eine Kat an und diese dann in einer Codeseite.

Nun kannst du z.B. eine Box mit Tony und Inhalt anlegen - danach eine Codebox für den Script - und danach wieder eine Box für Tiny mit Inhalt.
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

Ähnliche Themen