cms2day - Das perfekte Mini CMS

News

Update 3.5.2 bringt Überraschung!

Montag, 02. Februar 2009 - 06:36 Uhr

Ab heute gibt es das neue Update 3.5.2 mit einer großen Überraschung - denn hiermit wird es nun auch möglich sein, die Unterseiten beliebig zu sortieren. Aber nicht nur das, es wurde auch noch die ein oder andere nützliche Funktion eingebracht, sodass sich das neue Update wirklich lohnt!

Die komplette Sortierungs - Funktion der Seiten wurde neu umgesetzt, weil es bei manchen CMS Usern zu Fehlern kam. Auch wurde noch der ein oder andere Fehler gefunden & behoben, sodass es nun in Zukunft fehlerfrei funktioniert.

Der WYSIWYG Editor (TinyMCE) wurde neu ins CMS integriert. Zum einen wurde die veraltete Version durch die momentan aktuelle Version 3.2.1.1 geupdatet und es stehen ab sofort auch neue Funktionen im Editor bereit. Zum Beispiel die neue Funktionen für Schriftfarbe, Schriftart oder Schriftgöße, oder die beliebig änderbare Höhe des WYSIWYG - Editors.

Im Backend unter Allgemein - Referrer hatte sich auch noch ein kleiner Fehler eingeschlichen, welcher erst vor wenigen Tagen von einem User gefunden und im Forum gemeldet wurde. Die letzten 10 Einträge waren leider nicht die letzten, sondern die ersten. Nach dem Update ist auch das Problem aus der Welt geschafft!

Das wars aber noch nicht, es gibt noch etwas. In Zukunft wird man im Admin Backend über auf w3bcms.de neu verfügbare Updates durch eine Meldung informiert. Somit sieht man also direkt falls eine neue Version vom w3bcms verfügbar ist.

---

Wichtiger Hinweis zum Update:

Falls man ein Update von 3.5.x vornehmen möchte, so sind bestimmte Dinge zu beachten. Eine Beschreibung finden Sie im Forum unter News & Updates oder direkt [hier].

---

Alle Details & weitere Informationen wie immer im Forum:
http://forum.w3bcms.de/viewtopic.php?f=5&t=367


Bisher 2 Kommentar(e) vorhanden:

#1  |  06.02.2009, 11:47 Uhr  |  Illgen

Hallo w3bcms, das ist alles soweit ganz super. Aber egal ob Update oder Neuinstallation mir fehlt immer der Editor im Backand. Habe da nur eine Quelltexteingabe. Ansonsten ist das CMS echt super. Weiter so.


#2  |  06.02.2009, 11:57 Uhr  |  illgen

Hallo und ich schon wieder, ich habe nun testhalber den editor aus der Version 3.4.0. hochgeladen und da geht es! Liegt also wohl nur am EDITOR selber. Natürlich fehlen nun die wichtigen Hightlights wie BildBrowser, Schriftfarben ..... Man kann halt nicht alles haben bzw. den FCK Editor. Mit besten Grüßen, R. Illgen



Kommentar schreiben:


Zurück zur Übersicht

Spenden Sie für unser Projekt! Klicken Sie auf den Button und spenden Sie eine beliebige Summe. Sie erhalten von Paypal natürlich einen Spendenbeleg.