Content Boxes Modul 1.1.0 fr 3.9.x

Content Boxes Modul 1.1.0 fr 3.9.x

ab 29,00 EUR

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Art.Nr.: c2d-3004
Domain (ohne http://):   
Installation:  Ich installiere selber
Bitte Installieren ( + 5,00 EUR )
Weitere Bilder
Content Boxes Modul 1.1.0 fr 3.9.x Content Boxes Modul 1.1.0 fr 3.9.x
Bewertung

Kundenmeinungen:

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben

Auch gekauft

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Page Content Modul

Page Content Modul

Bitte beachten - Wenn Sie mit Installation ausgewählt haben, dann geben Sie bitte in der Kasse im Textfeld Ihre Zugangsdaten zum Backend des CMS und Ihrem FTP-Account an. Ohne diese Angaben können wir das Modul nicht installieren.

 

Mit diesem Modul wird die Verwaltung Ihrer Webseite noch einfacher, wie je zuvor. Zumindest wenn es darum geht, verschiedene Bereiche auf jeweiligen Seiten zuzuweisen. Denn mit diesem Modul legen Sie verschiedene PageContent's an, die Sie dann anschließend ausgewählten Seiten zuweisen. Ganz egal ob WYSIWYG, PHP Code oder Foto - alles kein Problem!

Eine individuell unterschiedliche Sidebar für Startseite und Kontakt? Mit diesem Modul ab sofort kein Problem. Einfach 2 PageContent's anlegen, den ersten der Startseite zuweisen und den anderen der Kontaktseite, fertig. Jetzt noch mit dem gewünschten Inhalt befüllen und schon hat man das, wofür man vorher lange in den Template Dateien arbeiten oder per TPL_MOD einbauen musste. All das kann nun bequem über das Backend vorgenommen werden, um somit individuelle Content-Bereiche der Webseite wie Footer, Header, Sidebar oder Inhalt ganz einfach über das Backend zu verwalten.

Dieses Modul kann das MenüModul oder auch das ContentBoxesModul nicht ersetzen. Beide Module verfügen bereits in der Quellcodeausgabe über ausgereifte Container- und Klassenausgaben die praktisch in fast jede Richtung per CSS formatiert werden können und mit den ContentBoxes können verschiedenste Inhalte angelegt und sortiert de/aktiviert etc. werden.

In Verbindung mit o.g. oder anderen Modulen und Addons etc. ist das Modul Page Content das ideale Steuerpult zur Anzeige aller Inhalte und Menüs auf ausgewählten Seiten.

Damit wird Ihre Website auf einfachste Art und Weise unbegrenzt variabel in der Anzeigeausgabe der einzelnen Seiten. Und es ist jederzeit einfach wieder zu ändern.

 

Funktionen

Backend

  • PAGE Content anlegen, bearbeiten, löschen
    • Bezeichnung
    • Seitenzuweisung, wo der PAGE Content angezeigt werden soll
  • Eintrag anlegen, bearbeiten, löschen
    • Typauswahl (WYSIWYG, Code, Image)
    • Mehrfachauswahl möglich
    • Status
    • Sortierung

Frontend

  • Ausgabe an gewünschter Stelle durch Funktionsaufruf
  • Verarbeitung im Frontend durch Autorun-Addon
  • CSS Anpassungen durch eigene Klassen möglich

 

Dieses Modul gibt es für unsere angemeldeten Lizenzkunden für nur 24,00 Euro.

Der Kauf eines Moduls berechtigt nur zum Einsatz auf der angegebenen Installation (Domainangabe) !

 

Siehe hierzu auch unseren Screencast:

Screencast MenuModul

 

Ab 29,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Meta Content Modul

Meta Content Modul

Bitte beachten - Wenn Sie mit Installation ausgewählt haben, dann geben Sie bitte in der Kasse im Textfeld Ihre Zugangsdaten zum Backend des CMS und Ihrem FTP-Account an. Ohne diese Angaben können wir das Modul nicht installieren.

 

Mit diesem Modul pflegen Sie ohne weitere Programmierkenntnisse benötige Codes ganz einfach in Ihr Template ein, ohne dies jedes Mal neu bearbeiten zu müssen. Benötigen Sie zum Beispiel einen weiteren Aufruf für eine JS oder CSS Datei in Ihrem Template oder möchten eine IE Browserweiche einbauen, können Sie dies ganz einfach mit diesem Modul lösen.
Beschreibung

Mit Sicherheit kennen Sie dieses Problem: Sie erweitern cms2day mit einem neuen Modul, installieren es problemlos, werden ggfs. jedoch gleichzeitig aufgefordert eine weitere JS oder CSS Datei in Ihrem Template zu integrieren. Jemand der sein Werk versteht, weis nun direkt was zu tun ist. Für alle anderen haben wir genau dieses Modul entwickelt, um solch eine Aufgabe problemlos zu erledigen. Denn mit diesem Modul legen Sie einfach den benötigen Eintrag an, weisen ihn der Seite zu, speichern es und fertig.

Das Modul arbeitet im Prinzip gleich wie unser PAGE Content Modul, mit welchem man Inhalte an gewünschten Stellen und ausgewählten Seiten laden und anzeigen lassen kann. Hier eben mit dem Unterschied, dass JS oder CSS Datein oder ähnliches imBereiches Ihres Templates geladen werden können. Sie können also frei wählen, welcher Eintrag auf welcher Seite geladen oder abgefragt werden soll. Die Verwaltung erweist sich hier auch wie gewohnt kinderleicht. Somit können Sie beispielsweise eine bestimmte CSS Datei einer bestimmten Seite dem Template zuweisen etc. und es muss nicht auf jeder Seite mit geladen werden, wo es gar nicht notwendig ist.

 

Funktionen

Backend

  • META Content anlegen, bearbeiten, löschen
    • Seitenzuweisung, wo der PAGE Content angezeigt werden soll
    • Eintrag anlegen, bearbeiten, löschen
    • Status
    • Sortierung

Frontend

  • Ausgabe imBereich des Templates durch Funktionsaufruf
  • Verarbeitung im Frontend durch Autorun-Addon

 

Dieses Modul gibt es für unsere angemeldeten Lizenzkunden für nur 7,00 Euro.

Der Kauf eines Moduls berechtigt nur zum Einsatz auf der angegebenen Installation (Domainangabe) !

 

 

Ab 12,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Fotoalbum Modul 1.0.0

Fotoalbum Modul 1.0.0

Bitte beachten - Wenn Sie mit Installation ausgewählt haben, dann geben Sie bitte in der Kasse im Textfeld Ihre Zugangsdaten zum Backend des CMS und Ihrem FTP-Account an. Ohne diese Angaben können wir das Modul nicht installieren.

Das Fotoalbum Modul ist keine Erweiterung der beiden kostenlosen Gallery Module, sondern ein komplett eigenständiges Modul mit ganz neuen Möglichkeiten. Sogar ganze Verzeichnisse mit Bildern können Sie einfach aus der Mediathek oder einem anderen Verzeichnis imortieren. Und die Experteneinstellung machen die Frontendausgabe variabel.

Alle Funktionen im Detail und weitere Screenshots finden Sie auf unserer CMS Seite:
http://www.cms2day.de/59.modul-fotoalbum.html

 

Backend

  • Galerien anlegen, bearbeiten, sortieren, löschen
    • Galerie Name
    • Galerie Beschreibung
    • Status aktiv/inaktiv
  • Album anlegen, bearbeiten, sortieren, löschen
    • Album Name
    • Übergeordnete Galerie
    • Album Beschreibung
    • Staus aktiv/inaktiv
    • Album leeren Option
  • Fotos hinzufügen
    • Import Funktion von ganzen Ordner
    • Upload Funktion
    • Fotos bearbeiten, sortieren, löschen
    • Favoritenbild für Album setzen
    • Titel und Beschreibung von Foto
    • Status aktiv/inaktiv
  • Einstellungen
    • Expertenansicht ja/nein
    • Limit der maximalen Bildgröße
    • Limit geladener Galerien pro Seite
    • Limit geladener Alben pro Seite
    • Limit geladener Fotos pro Seite
    • Thumbnail Maße
    • Thumbnail Qualität
  • Experteneinstellungen
    • Frontend Template Anpassung
    • Quellverzeichnis

Frontend

  • Übersicht aller Galerien
  • Übersicht aller Alben in Galerie
  • Alben lassen sich natürlich auch einzeln verlinken
  • Übersicht aller Fotos in Album
  • Integrierte Lytebox vom CMS
  • Komplett anpasst via CSS Datei

 

Dieses Modul gibt es für unsere angemeldeten Lizenzkunden für nur 15,00 Euro.

Der Kauf eines Moduls berechtigt nur zum Einsatz auf der angegebenen Installation (Domainangabe) !

Siehe Screencast zum Modul:

Screencast Fotoalbum Modul

 

ab 25,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Fotoauswahl Modul 1.0.0

Fotoauswahl Modul 1.0.0

Bitte beachten - Wenn Sie mit Installation ausgewählt haben, dann geben Sie bitte in der Kasse im Textfeld Ihre Zugangsdaten zum Backend des CMS und Ihrem FTP-Account an. Ohne diese Angaben können wir das Modul nicht installieren.

Das Fotoauswahl Modul ist der perfekte Begleiter für Fotografen. Die Fotos sind im Kasten und nun kann der Kunde sich Online ins Album einloggen, sich in Ruhe die Bilder ansehen und aussuchen was er haben möchte.

Alle Funktionen im Detail und weitere Screenshots finden Sie auf unserer CMS Seite:
http://www.cms2day.de/58.fotoauswahl.html

 

Backend

  • Alben anlegen, bearbeiten, löschen
    • Album Name
    • Verzeichnis zu den Fotos
    • Kunden Daten (Name, eMail)
    • Login Daten (Username, Passwort)
    • Thumbnail-Check (prüft nötige Einstellungen etc)
    • Einstellungen
      • Mengenauswahl ermöglich (ja/nein)
      • Auswahl für Formate (ja/nein)
      • Auswahl für Farbe (ja/nein)
      • Preise anzeigen (ja/nein)
      • Limit (0-100)
  • Formate anlegen, bearbeiten, löschen
    • Format Größe (Länge x Breite in cm)
    • Format Typ (matt, glanz, ...)
    • Preis (zB. 0.25 Euro)
  • Einstellungen
    • Verzeichnis aus Mediathek wählen, in dem sich Kundenaben befinden

Frontend

  • Abgesichertes Login
    • Login für Username und Passwort
    • Mehrfachsitzung möglich
  • Fotoübersicht
    • Auflistung aller Fotos aus dem definierten Album
      • Mit Dateinamen
      • Auswahlmöglichkeit für Menge
      • Auswahlmöglichkeit für Formate & Preise
      • Auswahlmöglichkeit für Farbe
  • Übersicht der Auswahl
  • Fehlermeldung über ggfs. Limitierungen etc.
  • Leicht anpassbare Texte dank Frontend-Sprachdatei
  • Mailversand der gewählten Fotos nach Auswahl
  • Logout
    • Schließt aktuelle Sitzung und löscht alle Sessions

Allgemein

  • functions.inc.php Datei für weitere Anpassungen
  • Sprachdatei für Frontend (Language File)
  • Komplett anpasst via CSS Datei

Dieses Modul gibt es für unsere angemeldeten Lizenzkunden für nur 39,00 Euro.

Der Kauf eines Moduls berechtigt nur zum Einsatz auf der angegebenen Installation (Domainangabe) !

Siehe Screencast zum Modul:

Screencast Fotoauswahl Modul

 

 

ab 49,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Formular Baukasten Modul

Formular Baukasten Modul

Bitte beachten - Wenn Sie mit Installation ausgewählt haben, dann geben Sie bitte in der Kasse im Textfeld Ihre Zugangsdaten zum Backend des CMS und Ihrem FTP-Account an. Ohne diese Angaben können wir das Modul nicht installieren.

 

Mit diesem Modul bauen Sie sich kinderleicht eigene Formulare, die Sie auf Ihrer Webseite Ihren Besuchern oder Kunden zur Verfügung stellen möchten; oder auch müssen. Hiermit können Sie beispielsweise ein Kontaktformular, Bestellformular, oder aber auch Anfrageformular erstellen. Oder auch alles zusammen, wie Sie es benötigen und gerne haben möchten. Ganz einfach einrichten und ganz bequem via Backend verwalten.
Beschreibung

Ein einfaches aber persönlich gestaltetes Kontaktformular, ein Bestellformular für ein Produkt oder Katalog, oder auch ein Anfrageformular für Reservierungen wird mit diesem Modul zum Kinderspiel. Legen Sie beliebig viele Formulare an und verwalten Sie diese bequem über Ihr Admin Backend. Sie benötigen dazu keinerlei Programmierkenntnisse, das Modul erledigt in Zukunft die ganze Arbeit für Sie.

Sie legen im Admin Backend einfach Ihre beliebigen Formulare an und befüllen es ganz kinderleicht mit Ihren gewünschten Feldern, Dropdown Buttons, Checkboxen, Auswahllisten, Labels oder Texten etc. Desweiteren können Sie Ihre Formulare mit Header, Footer, Spamschutz, eMail Adresse und sonstigen Einstellungen persönlich definieren. Wie einfach das funktioniert, sehen Sie in unserem YouTube Screencast. Aber auch Webentwickler können problemlos das Formular wie gewünscht anpassen. Jedes Feld, jeder Button und auch sonstige Elemente haben eine eigene CSS Klasse, wodurch alles persönlich angepasst werden kann, so wie man es benötigt oder haben möchte.

Die angelegten Formulare werden ganz einfach mit einer Codeseite aufgerufen. Für den Rest sorgt das Autorun-Addon, was dem Modul natürlich beiliegt.

 

Funktionen

Backend

  • Formular(e) anlegen, verwalten, bearbeiten, löschen
    • Formular Header
    • Formular Footer
    • eMail Adresse (Empfänger des Formulares)
    • Button Beschreibung (submit, reset)
    • Spamschutz de- und aktivieren
  • Formular Felder in Formularen anlegen, bearbeiten, löschen
    • Input Feld (zB Name, eMail, Betreff)
    • Passwort Feld
    • Textarea Feld (zB für Nachricht)
    • Dropdown Auswahl
    • Radio Auswahl
    • Checkboxen
    • Label Headline
    • Beschreibung
    • Trennlinie
  • Sortierung
  • Status
  • Pflichtfeld Markierung

Frontend

  • Formular Ausgabe und Funktion auf gewünschter Codeseite
  • Verarbeitung im Frontend durch Autorun-Addon
  • Vollständig anpassbar durch CSS Datei (bereits Standard neutral angepasst)
  • Spamschutz

 

Dieses Modul gibt es für unsere angemeldeten Lizenzkunden für nur 29,00 Euro.

Der Kauf eines Moduls berechtigt nur zum Einsatz auf der angegebenen Installation (Domainangabe) !

 

Beachten Sie hierzu auch unseren Screencast:

Formular Baukasten

Ab 39,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Page + Meta Content Modul

Page + Meta Content Modul

Bitte beachten - Wenn Sie mit Installation ausgewählt haben, dann geben Sie bitte in der Kasse im Textfeld Ihre Zugangsdaten zum Backend des CMS und Ihrem FTP-Account an. Ohne diese Angaben können wir das Modul nicht installieren.

 

Modul Bundle - Page + Meta Content Modul

 

Page Content Modul

Mit diesem Modul wird die Verwaltung Ihrer Webseite noch einfacher, wie je zuvor. Zumindest wenn es darum geht, verschiedene Bereiche auf jeweiligen Seiten zuzuweisen. Denn mit diesem Modul legen Sie verschiedene PageContent's an, die Sie dann anschließend ausgewählten Seiten zuweisen. Ganz egal ob WYSIWYG, PHP Code oder Foto - alles kein Problem!

Eine individuell unterschiedliche Sidebar für Startseite und Kontakt? Mit diesem Modul ab sofort kein Problem. Einfach 2 PageContent's anlegen, den ersten der Startseite zuweisen und den anderen der Kontaktseite, fertig. Jetzt noch mit dem gewünschten Inhalt befüllen und schon hat man das, wofür man vorher lange in den Template Dateien arbeiten oder per TPL_MOD einbauen musste. All das kann nun bequem über das Backend vorgenommen werden, um somit individuelle Content-Bereiche der Webseite wie Footer, Header, Sidebar oder Inhalt ganz einfach über das Backend zu verwalten.

Dieses Modul kann das MenüModul oder auch das ContentBoxesModul nicht ersetzen. Beide Module verfügen bereits in der Quellcodeausgabe über ausgereifte Container- und Klassenausgaben die praktisch in fast jede Richtung per CSS formatiert werden können und mit den ContentBoxes können verschiedenste Inhalte angelegt und sortiert de/aktiviert etc. werden.

In Verbindung mit o.g. oder anderen Modulen und Addons etc. ist das Modul Page Content das ideale Steuerpult zur Anzeige aller Inhalte und Menüs auf ausgewählten Seiten.

Damit wird Ihre Website auf einfachste Art und Weise unbegrenzt variabel in der Anzeigeausgabe der einzelnen Seiten. Und es ist jederzeit einfach wieder zu ändern.

Funktionen

Backend

  • PAGE Content anlegen, bearbeiten, löschen
    • Bezeichnung
    • Seitenzuweisung, wo der PAGE Content angezeigt werden soll
  • Eintrag anlegen, bearbeiten, löschen
    • Typauswahl (WYSIWYG, Code, Image)
    • Mehrfachauswahl möglich
    • Status
    • Sortierung

Frontend

  • Ausgabe an gewünschter Stelle durch Funktionsaufruf
  • Verarbeitung im Frontend durch Autorun-Addon
  • CSS Anpassungen durch eigene Klassen möglich

 

Meta Content Modul

Mit diesem Modul pflegen Sie ohne weitere Programmierkenntnisse benötige Codes ganz einfach in Ihr Template ein, ohne dies jedes Mal neu bearbeiten zu müssen. Benötigen Sie zum Beispiel einen weiteren Aufruf für eine JS oder CSS Datei in Ihrem Template oder möchten eine IE Browserweiche einbauen, können Sie dies ganz einfach mit diesem Modul lösen.
Beschreibung

Mit Sicherheit kennen Sie dieses Problem: Sie erweitern cms2day mit einem neuen Modul, installieren es problemlos, werden ggfs. jedoch gleichzeitig aufgefordert eine weitere JS oder CSS Datei in Ihrem Template zu integrieren. Jemand der sein Werk versteht, weis nun direkt was zu tun ist. Für alle anderen haben wir genau dieses Modul entwickelt, um solch eine Aufgabe problemlos zu erledigen. Denn mit diesem Modul legen Sie einfach den benötigen Eintrag an, weisen ihn der Seite zu, speichern es und fertig.

Das Modul arbeitet im Prinzip gleich wie unser PAGE Content Modul, mit welchem man Inhalte an gewünschten Stellen und ausgewählten Seiten laden und anzeigen lassen kann. Hier eben mit dem Unterschied, dass JS oder CSS Datein oder ähnliches imBereiches Ihres Templates geladen werden können. Sie können also frei wählen, welcher Eintrag auf welcher Seite geladen oder abgefragt werden soll. Die Verwaltung erweist sich hier auch wie gewohnt kinderleicht. Somit können Sie beispielsweise eine bestimmte CSS Datei einer bestimmten Seite dem Template zuweisen etc. und es muss nicht auf jeder Seite mit geladen werden, wo es gar nicht notwendig ist.

Funktionen

Backend

  • META Content anlegen, bearbeiten, löschen
    • Seitenzuweisung, wo der PAGE Content angezeigt werden soll
    • Eintrag anlegen, bearbeiten, löschen
    • Status
    • Sortierung

Frontend

  • Ausgabe imBereich des Templates durch Funktionsaufruf
  • Verarbeitung im Frontend durch Autorun-Addon

 

Dieses Modul-Bundle gibt es für unsere angemeldeten Lizenzkunden für nur 27,00 Euro.

Der Kauf des Modul-Bundles berechtigt nur zum Einsatz auf der angegebenen Installation (Domainangabe) !

 

Siehe hierzu auch unseren Screencast:

Screencast MenuModul

 

Ab 35,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Bitte beachten - Wenn Sie mit Installation ausgewählt haben, dann geben Sie bitte in der Kasse im Textfeld Ihre Zugangsdaten zum Backend des CMS und Ihrem FTP-Account an. Ohne diese Angaben können wir das Modul nicht installieren.

 

Das Content Boxes Modul kann aus dem Backend heraus alle Inhalte, für die im Template oder in Codeseiten Platzhalter eingefügt sind, anlegen und verwalten.
Auch in diesem Modul wurde die einfache Bedienbarkeit - wie es bereits das CMS selbst ausmacht - fortgesetzt.
Das anlegen von Kategorien und Boxen gestaltet sich genau so einfach wie die Verwaltung von neuen Inhaltsseiten. Hier eine kurze Übersicht:

Backend

  • Kategorie Boxen Set Verwaltung
    • Neue Kategorien anlegen
    • Kategorien bearbeiten
    • Kategorien löschen
    • Kategorie aktivieren
    • Kategorie deaktivieren
  • Boxen Verwaltung
    • Neue Boxen anlegen
    • Boxen bearbeiten
    • Boxen löschen
    • Boxen aktivieren
    • Boxen deaktivieren
    • Boxen im Set sortieren
  • Inhalts Verwaltung
    • Content erstellen und verwalten per WYSIWYG-Editor
    • Content oder Code erstellen über PHP-Auswahl
    • Auswahl Headline - Aktiv / Inaktiv
    • Kategoriezuweisung
  • Einstellungen
    • Diverse Einstellungen
    • Update Benachrichtigung
    • Dokumentation

Frontend

  • Jeweils eingesetzte Platzhalter (wo eingesetzt) geben alle Inhalte im Frontend aus

Dieses Modul gibt es für unsere angemeldeten Lizenzkunden für nur 20,00 Euro.

Der Kauf eines Moduls berechtigt nur zum Einsatz auf der angegebenen Installation (Domainangabe) !

Hier finden Sie eine Doku und Info zum Modul als Screencast:

Content Boxes - Screencast

Demoseite: Content Boxes im Frontend

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partnerprogramm

Hersteller Info