Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: cms2day Forum - Community & Support rund ums cms2day. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. Januar 2011, 14:20

Pseudomenü mit Grafiklinks im Content

Hallo Zusammen,
nachdem ich jetzt endlich ein paar Tage Urlaub machen konnte, wollte ich gerne unsere Website pushen. Leider komme ich trotz der genialen Einfachheit von cms2day sehr schnell an meine Grenzen :(
Version: cms2day 3.9.2 - Template:: bluevision - Page: http://www.st-josef-rodalben.de/
Nun meine Frage:
Da ich ja leider keine 3. Menuebene einfügen kann wollte ich, um die Seite übersichtlich zu gestalten, die Seite : Kirchen&mehr > Pfarrkirche St. Josef auf 4 Seiten (A-D) aufteilen und nur die Seite A als Untermenü von Kirchen&mehr einbinden, die anderen wollte ich mit 4 Grafiklinks aufrufen, die ganz oben im Content auf den Seiten A-D erscheinen. Funktioniert zwar, sieht aber bescheiden aus. (der erste Versuch ist online --> 2 Seiten verlinkt)
Was jedoch schlimmer ist: beim Klick auf die 2. Seite (Zahlen und Fakten) verschwindet logischerweise die Markierung im Menü.
Gibt es eine Möglichkeit so eine Auswahlmöglichkeit im Content einzufügen?
Hoffentlich konnte ich mein Problem darstellen, ich bin für alle Tipps dankbar. :S
Gruß Geo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »geowe« (21. Januar 2011, 07:42)


Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 527

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Januar 2011, 14:31

Text markieren - im Editor Button für Links klicken und unter der ID einen Lionk erstellen.

{link:1}

schon fertig
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

3

Dienstag, 18. Januar 2011, 14:48

Erstmal Danke für die superflotte Antwort emet,
Ich hatte schon befürchtet, dass ich mich undeutlich ausgedrückt habe. Wie ich einen Link einfüge habe ich schon rausgefunden. bedauerlicherweise ändert das nichts an der Situation, dass ab der 2. Unterseite (7.1 Pfarrk.Josef B) die Auswahl im Menü verschwindet:
Menü:
- 5. Erwachsene und Senioren
- 6. Kinder und Jugendliche
- 7. Kirchen & mehr
- 7.1 Pfarrk.Josef A - 7.1 Pfarrk.Josef B - 7.1 Pfarrk.Josef C ...
- 7.2 Marienkirche in der Stadtmitte
- 7.3 Mariatrostkapelle
- 7.4 Friedhofskapelle
- 7.5 Wegekreuze
8....

Evtl. hilft der Link: http://www.st-josef-rodalben.de/60.kirchenundmehr.html

Gruß Geo

Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 527

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Januar 2011, 16:31

Die Auswahl bleibt ja da, nur ist der Link nicht mehr markiert - das geht auch logischerweise nicht, da du einen anderen Link geöffnet hast und dieser nun aktiv ist.

Ich geb dir aber mal einen anderen Tipp. Mach die Kirchen selbst als Hauptmenülink und die Links innerhalb der Seite machst du als Unternemü dieser Seiten.

Den Link Kirchen und mehr legst du als externen Link an und verlinkst damit auf den Hauptmenüpunkt der ersten Kirche - dann hast du es so wie du es willst - das sollte gehen.
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

5

Mittwoch, 19. Januar 2011, 16:15

Nochmal Danke für Deine Geduld und Deinen Vorschlag,
Ich habe gestern Abend einige Konstellationen mit Externen Links durchgespielt aber leider keine Möglichkeit gefunden, das Menü nach unseren Vorstellungen (kleine Menüs) aufzubauen.
Mir fehlt zwar noch das Wissen zur Umsetzung, ich habe jedoch eine Idee:
Eigentlich müsste es doch möglich sein den Content-Bereich generell in 2 Teile zu zerlegen. Einen schmalen Streifen oben, der geöffnet wird, wenn ich das Untermenü klicke. Darunter müsste ein weiterer Container reserviert werden, der den eigentlichen Seiteninhalt enthält und in Abhängigkeit der Links, die im schmalen Streifen aufgerufen werden, gefüllt wird. gibt es nur eine Seite fülle ich den Content-Bereich mit einem PHP-Script. Da der schmale Streifen immer aktiv bleibt, bleibt er im Menü auch markiert.
Lohnt es sich diesen Gedanken zu verfolgen, oder ist die Idee nur der Wahnsinn eines Ahnungslosen?
Ich bin auf Eure Antworten gespannt. Bitte nicht steinigen ?(
Gruß Geo

Werbung

Zyklopen

Schüler

  • »Zyklopen« ist männlich

Beiträge: 97

Wohnort: Jena

Beruf: Grafiker

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Januar 2011, 18:46

anderer ansatz und auch umsetzbar -> ajax :)

mfg
phil

Werbung

7

Freitag, 21. Januar 2011, 07:41

Nachdem ich jetzt wieder ein bisschen Geld verdienen muss, werden sich meine "Homepageaktivitäten" wieder aufs Wochenende beschränken.
Danke für den Tipp mit Ajax, ein erster Blick zeicht mir, dass ich einiges an Zeit investieren muss, um da reinzuschnuppern und die JavaScript Abhängigkeit finde ich auch nicht wirklich toll.
Was soll's, Zeit bringt Page und sicher auch weitere Fragen ;)
:sdanke:
I'll keep on running Geo

Werbung

Zyklopen

Schüler

  • »Zyklopen« ist männlich

Beiträge: 97

Wohnort: Jena

Beruf: Grafiker

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. Januar 2011, 08:57

Ist eigentlich nicht viel. Nur ein paar zeilen code... also bei interesse kann ich dir das hier posten ;)
Bezüglich javascript: ohne aktiviertem js könntest du im backend nichtmal was ãndern^^

Werbung

emet

Admin & Support

  • »emet« ist männlich

Beiträge: 2 527

Wohnort: Rhein/Main

Paypal:

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. Januar 2011, 21:36

Was ich dir gesachrieben habe ist nix besonderes und dient genau deinem Zweck.

Lege die einzelnen Kirchen als Hauptmenupunkte an und die anderen Seiten darunter als Submenu, dann funzt alles schon mal so wie du es willst - die werden halt im Menü
angezeigt - klar.

Dann machst du einen Externen Link zu den Kirchen und verweist damit auf die erste Seite - das kann doch nicht so schwer sein.

Ansonsten kauf dir die Contentboxes und erstelle damit ein Menü dass du plazieren kannst - kopiere dein Template und benenne es um und füg es dort ein - die Seiten dazu verweist du auf dieses Template.
.
HTML, was ist das? Ein neues Männermagazin? Css.., was es so alles gibt!

News: http://www.cms2day.de/news/1/
Features: http://www.cms2day.de/cms-funktionen/

Zufrieden mit cms2day und unserer Arbeit/Support - Spenden (-Button links) sind herzlich Willkommen - Dankeschön.
.

Werbung

Verwendete Tags

, , Layout