cms2day - Weil es einfach einfach ist

Event Kalender

Das Event Kalender Modul kann aus dem Backend heraus alle Inhalte für die angelegten Events mit Text und Bildern verwalten. Auch in diesem Modul wurde die einfache Bedienbarkeit - wie es bereits das CMS selbst ausmacht - fortgesetzt. Das anlegen von Events gestaltet sich genau so einfach wie die Verwaltung von neuen Inhaltsseiten.


Funktionen

Backend

  • Event Verwaltung
    • Event Übersicht
    • Event anlegen
    • Einstellungen
  • Event Übersicht
    • Anzeige und Übersicht der angelegten Events
    • Überschrift per Doppelklick nachbearbeiten
    • Event anzeigen
    • Event verstecken
    • Event (angelegte) bearbeiten
    • Event löschen
  • Event anlegen
    • Event Titel Eingabezeile
    • Event Beginn - Datum (manuell oder per Kalenderauswahl) und Uhrzeit eingeben/bearbeiten
    • Event Ende - Datum (manuell oder per Kalenderauswahl) und Uhrzeit eingeben/bearbeiten
    • Textvorschau eingeben/bearbeiten
    • Hauptinhalt eingeben/bearbeiten
  • Einstellungen
    • Update Info (soweit vom Server unterstützt wird)
    • Kalenderansicht Einstellungen
      • Kalender anzeigen
      • Grosser Kalender
      • Kleiner Kalender
      • Next Events anzeigen (Gross/Klein passt sich automatisch an)
      • Event Übersicht anzeigen
    • Anzahl der Next Events
    • Eventbezeichnung Einzahl/Mehrzahl (für Frontendausgabe)

Frontend - Modulseite

  • Ausgabe im Content
    • Kleiner oder Grosser Kalender
    • Next Events
    • Event Übersicht
    • Verschiedene Kombinationen übers Backend einstellbar
    • Direktverlinkung über Kalender und Next Events zur Detailseite
  • Vorschautext in der Event Übersichtsanzeige mit Link zur Detailseite
  • Hauptinhalt in der Detailanzeige
  • Inhaltsanzeige mit Text und Bilder
  • Alle Funktionen des Editors für Ausgabe möglich (Lytebox etc.)
  • Kalender - Vor und Zurück / Monat und Jahr

Frontend - Addon (inkl.)

  • Kleiner Kalender (für z.B. im Seitenelement)
  • Frei plazierbar innerhalb der index.html des Templates
  • Direktverlinkung über den Kalender zur Detailseite
  • Kalender - Vor und Zurück / Monat und Jahr

Die Modulanzeige und das Addon sind komplett CSS-Formatiert

  • Beides wurden auf mehr als 20 Templates getestet
  • Die Breite eines Templates muss ausreichend sein
  • Wird etwas ausnahmsweise nicht richtig angezeigt
    • kann die CSS Vererbung des Templates nicht richtig angelegt sein
    • oder die Containerstruktur mit ihrer Ausrichtung ist unzureichend angelegt
  • Addon Framework für evtl. Anzeigeprobleme im CSS enthalten
    • CSS Codes bereits eingebettet
    • Code für Ausrichtung enthalten - evtl. Breite anpassen
    • Code für CLEAR enthalten
    • Code für umfassenden Container enthalten

Wir übernehmen keine Gewährleistung für eine Einwandfreie Frontendanzeige bei unfachmännisch erstellten Templates,
zu kleinen Anzeigebereichen im Content für das Modul oder z.B. bei zu schmalem Seitenelement für die Addonanzeige.


webseite/grafik/button.jetztbestellen.png

Spenden Sie für unser Projekt! Klicken Sie auf den Button und spenden Sie eine beliebige Summe. Sie erhalten von Paypal natürlich einen Spendenbeleg.