cms2day - Das perfekte Mini CMS

News

2 neue Addons für Google & Piwik

Montag, 21. Januar 2013 - 21:30 Uhr

Da das Thema Google Analytics & Piwik Tracker in letzer Zeit schon öfters vorkam, haben wir nun 2 Addons entwickelt, die die Integration in cms2day etwas vereinfachen. In jedem Addon befindet sich eine genaue Anleitung, wie man vorgeht und das Addon anschließend problemlos zum laufen bekommt. Somit sollte es in Zukunft nicht mehr zu Schwierigkeiten mit der Integration von Google Analytics oder Piwik Tracker kommen.

Man findet die 2 neuen Addon natürlich kostenlos in unserem Downloadbereich:

Google Analytics Addon
Piwik Tracker Addon

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Finale Version 3.9.8

Montag, 21. Januar 2013 - 20:09 Uhr

Ab heute bieten wir die finale Version 3.9.8 zum Download an.
Da beim Release der Version 3.9.7 noch einige Bugs vorhanden waren, updaten wir die Version nun auf 3.9.8.
Alle Bugs die beim Update von 3.9.6 auf 3.9.7 vorkamen, sind nun in der aktuellen Version 3.9.8 komplett behoben.

cms2day Version 3.9.8

Das beiliegende Update für die Version 3.9.6 oder 3.9.7 ist vorhanden.
Somit können beide Versionen problemlos auf den aktuellen Stand gebracht werden.
Auch eventuelle Fehler mit Mod_Rewrite, Problemen bei fehlerhafter Installation etc werden mit dem erneuten Update ggfs. behoben.
Alle Module und sonstige Erweiterungen sind weiterhin kompatibel, am Kern wurde soweit nichts mehr geändert.

Wie Sie Ihre Version updaten, finden Sie in der beiliegenden README Datei des Updates.
Auch sollte in Zukunft eine Neuinstallation keinerlei Fehler mehr verursachen, wie es unter Umständen bei 3.9.7 der Fall war.
Was genau korrigiert wurde, steht kurz und knapp im Changelog.

Wir wünschen viel Spass mit der finalen Version von cms2day!

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Bugreport zu Version 3.9.7

Montag, 07. Januar 2013 - 13:21 Uhr

Vor lauter Weihnachten und dem Drang zum rechtzeitigen Release der neuen Version, hatten sich doch noch ein kleine Fehler im Update von 3.9.6 auf 3.9.7 eingeschlichen. Diese wurden von mehreren Usern im Forum sowie via Support Formular gemeldet. Wir haben uns heute direkt an die Arbeit gemacht, die Fehler zu suchen, zu finden und natürlich sofort zu beheben. Es sind keine schlimmen Fehler, das wichtigste wird trotz allem durchgeführt...

Bisher bekannte Fehler - CMS:

  1. Bei Update bleiben Inhalte des Wartungsmodus leer, Inhalte werden nicht korrekt erstellt (Inhalt, Template + CSS) (behoben)
  2. META Header wird bei Update nicht korrekt angelegt (Templates - Erweiterte Einstellungen) (behoben)
  3. Update 3.9.6 auf 3.9.7 updatet Version nicht in Datenbank korrekt auf 3.9.7 (behoben)
  4. Fehler mit Umlauten bei Templates im Backend (behoben)
  5. Fehler bei Aufrufe der Seite(n) im Frontend (behoben)
  6. Fehler bei URL-Umwandlung der Links im Footer (behoben)
  7. Vermisst wurde der HTML Modus in TinyMCE (behoben)
  8. Referrer wurden nicht korrekt gespeichert (behoben)
  9. Probleme mit TPL Mods in Templates (behoben)
  10. Fehler bei Update mit \n\n\n\n im Frontend (behoben)

Bisher bekannte Fehler - Modulen/Addons:

  1. Fehler mit Berechtigungen bei Suche Modul (behoben)
  2. Fehler mit Icons im Backend bei News- und Blog Modul (behoben)

Wer das Update bereits ausgeführt hat, aber immer noch die Version 3.9.6 angezeigt bekommt, sollte bitte folgenden FIX erneut ausführen.
Damit werden die 2 fehlenden SQL Aktionen erneut ausgeführt - das Update wäre somit komplett.

update_fix_396-397.zip

Sollte einer der oben genannten Fehler bei Ihnen noch vorkommen, so laden Sie sich bitte das ZIP "fixed_files_397.zip" herunter und überschreiben Sie alle darin vorhandenen Dateien über die alten. Die Dateien wurden natürlich auch im Download ZIP vom CMS angepasst, sie sind dort ebenfalls schon auf dem neusten Stand. Alle Betroffene Dateien werden hier aufgelistet.

admin/data/tiny_mce/config.js

admin/functions/config.inc.php
admin/functions/class.inc.php
admin/pages/lizenz.inc.php
admin/pages/templates.inc.php

includes/config.inc.php
includes/functions/page_content.inc.php

includes/functions/page_referrer.inc.php

fixed_files_397.zip

Bitte laden Sie sich ggfs. folgende neue Module:
Suche, Blog, News

Sollen in Ihrem Frontend Probleme mit der Ausgabe haben, in Forum von vielen \n im Kopfbereich, so legen Sie bitte eine neue Codeseite mit folgendem Inhalt an und rufen diese anschließend auf. Anschließend sollte der Fehler verschwinden, sie können die Codeseite nun wieder löschen:

<?php mysql_query ('UPDATE `settings` SET `page_header` = "<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=UTF-8" />\n<meta http-equiv="imagetoolbar" content="no" />\n<meta http-equiv="content-language" content="de" />\n<meta name="page-type" content="information" />\n<meta name="doc-type" content="Web Page" />\n<meta name="distribution" content="global" />\n<meta name="robots" content="index,follow" />\n<meta name="revisit-after" content="7 days" />\n<meta name="resource-type" content="document" />\n<meta name="language" content="de" />" LIMIT 1') or die (mysql_error()); ?>

 Forum Bug Report Thread:
http://www.cms2day.de/forum/2592-version-3-9-7-bug-report-bitte-hier-fehler-melden.html

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Modul Updates 3.9.7

Mittwoch, 02. Januar 2013 - 18:33 Uhr

Die Updates kostenpflichtiger Module aus unserem Shop können Sie auf nachfolgender Seite beantragen:

Update für kostenpflichtige Module

Alle kostenlosen Module, Addons, Templates etc. können unsere User wie bisher einfach aus unseren Downloadbereich herunter laden.

Ihr cms2day Team
Ernst Metzger, Admin & Support


Release 3.9.7

Montag, 24. Dezember 2012 - 12:40 Uhr

Nach vielen Wochen Entwicklung ist sie endlich da, die neue Version 3.9.7.
Mit an Board viele neue Funktionen, viele Verbesserungen und ein fast neues Backend zur noch besseren Verwaltung der Inhalte.

Lesen Sie im Changelog, was sich alles verbessert hat.
Einen genauen Einblick in dieses große Update finden Sie in diesem Screencast.

Auch unsere Seite wurde verbessert. Wir arbeiten aber noch an der ein oder anderen Seite, was wohl noch ein paar Tage dauern wird, bis sie komplett fertig ist. Uns war es jetzt wichtig, pünktlich zu Weihnachten, die neue Version inkl. allen Modulen zu veröffentlichen und wünschen euch in diesem Sinne ein frohes Fest und ein paar schöne erholsame Tage.

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Update 3.9.7 nähert sich dem Ende

Donnerstag, 08. November 2012 - 16:42 Uhr

Derzeit arbeiten wir gerade am neuen Update 3.9.7.
Viele, wirklich viele tolle Neuerungen stehen dabei an.

Wer neugierig ist, sollte unbedingt mal auf unserer Facebook Seite vorbei schauen.
Dort gibts viele Fotos und Infos zum Update und tägliche Updates, was die Entwicklung angeht.

https://www.facebook.com/cms2day

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


3 neue Module

Mittwoch, 04. Juli 2012 - 19:31 Uhr

Mit Freude dürfen wir Ihnen 3 brandneue Module vorstellen, die wir in den letzten Wochen erfolgreich entwickelt haben. Zum einen das PAGE Content Modul, mit welchem man bestimmte Inhalte auf ausgewählten Seiten zuweisen kann, was die Individualität der Webseite enorm verbessern kann. Desweiteren ein META Content Modul, welches im Prinzip genau so arbeitet, jedoch für denBereich des Templates eingesetzt wird, um beispielsweise ausgewählten Seiten via Backend neue JS oder CSS Dateien zuzuweisen. Und zum Schluss noch den brandneuen Formular Baukasten, mit welchem Sie nun die Möglichkeit haben, kinderleicht und ohne Programmierkenntnisse eigene Formulare zu bauen und zu verwalten. Und das Beste daran: Bauen sie sich so viele Formulare, wie Sie für Ihre Webseite benötigen.

Die Informationen über die neuen Module stehen bereits auf unserer Webseite bereit.
Die neuen Module finden Sie in Kürze in unserem Shop.

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


cms2day Update - Version 3.9.6

Mittwoch, 09. Mai 2012 - 16:57 Uhr

Endlich hat es auch das neue Update mit der Version 3.9.6 in unseren Downloadbereich geschafft. Eine genaue Übersicht der Änderungen finden Sie wie immer unter Changelog. Update kann problemlos installiert werden, alle Module, Addons, Templates und sonstige Erweiterungen werden weiterhin unterstützt.

Probleme beim updaten? Wir übernehmen das gerne für Sie!
Wir updaten auch gerne Ihre Webseite von älteren Versionen auf den neusten Stand.
Schreiben Sie uns eine eMail oder rufen Sie uns an.

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Wichtige Mitteilung an alle Lizenzkunden

Mittwoch, 22. Februar 2012 - 21:12 Uhr

Aufgrund häufiger Meldungen von Usern ist uns bekannt geworden, das aktuell 2 Leute versuchen, cms2day zu schädigen und für sich selbst zu profitieren. Dabei handelt es sich aktuell um einen Herrn Patrick Klok aus Holland, sowie einen Denis Sebastian aus Tschechien. Dieser User schreiben mehrfach unsere Kunden und/oder Forum-Mitglieder an und bitten um die Herausgabe unserer cms2day-Kaufmodule. Sie begründen das damit, wir würden nicht ans Ausland verkaufen, was natürlich absoluter Quatsch ist. Wir verkaufen aus dem Grund nicht an die beiden, da sie diese Module als eigene Module umschreiben und anschließend verkaufen, wie auch das komplette CMS. Sie bieten bei Anfragen meist eine Spende an, um die Kaufmodule ggfs. von Ihnen zu erhalten, um sie dann im Ausland weiterzuverkaufen. Davon raten wir zwingend ab!

Uns ist bekannt, dass es mittlerweile 2 Kopien von cms2day existieren, die unter anderem Namen in Holland und Tschechien vertrieben wird. Ein Strafverfahren wurde bereits von unserer Seite aus eingeleitet. Auch wird aktuell ein Strafverfahren gegen einen deutschen eingeleitet, der sich ebenfalls das selbe ausdachte, das System als sein eigenes auszugeben und seinen Kunden anzubieten. Unsere Software, cms2day, wurde somit urheberrechtlich missbraucht und wird nun als eigenes Produkt dort angeboten und verkauft.

Wir möchten hiermit alle Kunden und auch normalen Forumuser warnen, sich in irgendeiner Art und Weise bei diesen Leuten zu melden oder darauf einzugehen. Bitte sind Sie sich bewusst, dass eine Weitergabe ohne schriftliche Einverständnis ebenfalls strafrechtliche Folgen mit sich ziehen kann. Wir werden allen dbzgl. Hinweisen nachgehen und verfolgen. Auch die Kunden, welche die Software nicht durch uns erwerben, es sich dabei jedoch um unsere Kaufmodule handelt, machen sich strafbar, diese werden ebenfalls umgehend schriftlich abgemahnt.

Wir möchten unseren Kunden weiterhin das System, den Service und die Erweiterungen bieten wie bisher. Natürlich kostet die Entwicklung viel Zeit und viel Geld. Trotz allem versuchen wir möglichst viele Dinge, wie das CMS an sich, gratis anzubieten. Ich persönlich, als Autor und Hauptentwickler von cms2day, hoffe demnach, dass diese Leute dafür bezahlen werden, für das, was sie sich erlauben. Nun ist Ihre Mithilfe gefragt, wofür ich mich im Vorraus bedanke.

Wir bitten Sie, jegliche Hinweise umgehend an uns zu senden.

Vielen Dank.

Matthias Müller, Entwicklung & Support


Template Query und Updates

Freitag, 17. Februar 2012 - 12:40 Uhr

Das Template Query wurde auf Wunsch nun auch der neuen Version angepasst und ist ab sofort im Downloadbereich verfügbar:

http://www.cms2day.de/5.download.html

Ausserdem wurden fast alle Templates im Aufruf der Menufunktionen, Listenansichten, Pagebreak usw. nochmals angepasst.

Wir wünschen viel Spaß mit den Templates

Ihr cms2day Team
Ernst Metzger, Admin


Modul "Fotoalbum" ab sofort verfügbar

Freitag, 03. Februar 2012 - 14:04 Uhr

Und auch das nächste Modul hat es in unseren Shop geschafft. Hierbei handelt es sich um das komplett neue Galerie-Modul, mit dem Namen "Fotoalbum". Hier wurde ein komplett neues Modul entwickelt, was die alten Module "Gallery" und "FTP Gallery" in den Schatten stellt. Die alten Module "Gallery" sowie "FTP Gallery" bleiben weiterhin kostenlos. Ob und wann ein Update dafür rauskommt, ist noch unklar. Um ganz sicher zu gehen solltet ihr also schnell auf das neue Modul umsteigen, Lizenzkunden erhalten das "Neue" schon für unschlagbare 15.- Euro.

Alle Infos, Screenshots, Screencast, Link zum Shop etc. zum Modul:
http://www.cms2day.de/59.modul-fotoalbum.html

Wir wünschen viel Spass und Freunde mit dem neuen Modul!

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Fotoauswahl - Das Modul für Fotografen verfügbar

Freitag, 03. Februar 2012 - 06:24 Uhr

Ab heute ist das neue Modul, "Fotoauswahl - Das Modul für Fotografen", in unserem Shop verfügbar. Alle Informationen rund um das Modul haben wir natürlich in Textform, Screenshots und einem Screencast für Sie zusammen gestellt. Das Modul gibts für unsere Lizenzkunden für nur 39.- Euro.

Alle Informationen rund ums Modul finden Sie hier:
http://www.cms2day.de/58.fotoauswahl.html

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Screencast zu FTP Manager

Montag, 30. Januar 2012 - 02:06 Uhr

Ein weiterer Screencast zum FTP Manager ist online:
http://www.youtube.com/watch?v=R5qzlO557V4

Aufgrund vieler Fragen und Probleme von Kunden, gibts nun diese Anleitung.
Wir hoffen, damit sind viele Fragen beantwortet. Weiterhin viel Spass damit.

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Das neue Modul für Fotografen

Samstag, 28. Januar 2012 - 04:11 Uhr

Eine Bereicherung für alle Fotografen, darauf verwetten wir unseren Allerwertesten.
Wir freuen uns, Ihnen das neue Modul vorstellen zu dürfen, welches bald erhältlich sein wird.

Alle Informationen rund ums Modul finden Sie hier:
http://www.cms2day.de/58.fotoauswahl.html

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Neues Minishop Modul ab sofort erhältlich

Montag, 23. Januar 2012 - 20:09 Uhr

Sie möchten einen kleinen Onlineshop betreiben und suchen aber noch nach dem perfekten Begleiter? Sie mögen cms2day wegen, weil es einfach einfach einfach ist? Sie möchten große Shopsoftware vermeiden, da Sie da sowieso den Überblick verlieren oder sich nicht zurecht finden? Wir haben die Lösung - das neue Minishop Modul, mit welchem Sie alle Aufgaben leicht erledigen.

Viele Einstellungsmöglichkeiten im Backend lassen verschiedene Einsatzbereiche unseres Minishops in der Praxis zu - und das einfach, schnell und intuitiv. Wir wollen hier kein großes Shopsystem mit tausend Modulen, fertigen Zahlungssystemen, riesiger Kundenverwaltung etc. ersetzen, sondern denen die einen einfachen und kleinen Shop benötigen, eine ideale einfache Lösung bieten. Und genau das tut es auch, zuverlässig und einfach. Mit den 3 dazugehörigen Frontend-Addons lässt sich die Frontendausgabe um alles wichtige erweitern was benötigt wird, um einen kleinen Shop zu betreiben. Von der Produktverwaltung bis zur Bestellung läuft alles zuverlässig - und wie von cms2day gewohnt, einfach.

Alle Informationen rund ums Modul finden Sie hier:
http://www.cms2day.de/56.erweiterung-minishop.html

Das Modul erhalten Sie schon ab 69,00 EUR (als Lizenzkunde) inkl. Addons und Kurzanleitung.

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support
Ernst Metzger, Admin & Support


Neue Module ab jetzt erhältlich *update*

Montag, 23. Januar 2012 - 10:03 Uhr

Ab sofort sind folgende neuen Module im Shop erhältlich:

Blog Plus Modul
http://www.cms2day.de/shop/Module/Blog-Plus-Modul-100::107.html

Menü Modul
http://www.cms2day.de/shop/Module/Menu-Modul-100::108.html

Seitenbild Modul
http://www.cms2day.de/shop/Module/Seitenbild-Modul-100::109.html

jQuery Slider Modul
http://www.cms2day.de/shop/Module/jQuery-Slider-Modul-100::110.html

Groups Modul
http://www.cms2day.de/shop/Module/Groups-Modul-100::111.html

Minishop Modul
http://www.cms2day.de/9.news/110.neues-minishop-modul-ab-sofort-erhaeltlich.html

Genaue Details zu den einzelnen Modulen finden Sie in der Produktbeschreibung im Shop, in unserem Forum und bald auch auf unserer Webseite unter 'CMS - Erweiterungen', woran wir derzeit arbeiten. Wir wünschen allen Kunden viel Spass und Freude mit den neuen Modulen, die die Arbeit um vieles erleichtern.

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Update der 3.9.5 - Jetzt läuft alles

Sonntag, 22. Januar 2012 - 10:06 Uhr

Heute kamen noch die letzten Änderungen die aktuelle Version 3.9.5 hinzu, welche die Version nun zu 100% abschließt. Sie läuft und bringt auch noch weitere Verbesserungen mit sich. Heute wurde noch die Hilfe im Admin Backend angepasst und auf aktuellen Stand gebracht, sowie ein paar Optimierungen durchgeführt.

Beispielsweise werden jetzt die Statusanzeigen mit "Vorgang erfolgreich" (etc) nicht mehr so ausgegeben, dass sich der Content verschiebt. Dafür wurden diese nun nach oben in einen eigenen Bereich versetzt, was das arbeiten um vieles erleichert. So muss man nun nach dem Speichern nicht mehr warten, bis der Layer "eingefahren" ist, um den richtigen Link oder Button beim klicken zu erwischen. Wir selbst finden die neue Lösung angenehmer, ihr werdet es selbst merken.

Auch an der Performance hat sich was getan. Im Admin Backend wird ja immer auf aktuelle Updates unserer Webseite geprüft. Dies geschieht nun nur noch einmal pro Stunde, und verringert so unnötig lange Ladezeiten. Es war zwar nichts bekannt dass es hierbei bislang zu Problemen kam, wir haben es jedoch trotzdem mal angepasst.

Was sich seit dem Release geändert hat?

Bitte das alte Verzeichnis admin komplett durch das aktuelle ersetzen und unter includes/functions die Dateien page_header.inc.php, page_logo.inc.php sowie page_dirs.inc.php überschreiben. Das wars.

Wir wünschen viel Spass und weiterhin viel Freude mit cms2day!

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Version 3.9.5 - Installationsfehler behoben

Samstag, 21. Januar 2012 - 15:41 Uhr

Wie wir heute leider feststellen mussten, war die Installations-SQL-Datei fehlerhaft. Da sieht man wieder mal, was ein Komma (,) alles anrichten kann, wenn es fehlt. Dies passierte auch gestern, als wir die neue SQL Datei in die Installation integrierten. Durch die harte und lange Arbeit in den letzten Minuten und dem späten Release gegen 23 Uhr, war der Fehler dann doch vorhanden. Wir entschuldigen uns an dieser Stelle!

Jetzt läuft alles! Alle Kunden bitten wir, das CMS erneut herunterzuladen.

Vielen Dank.

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Neues CMS Update (3.9.5) und vieles mehr

Freitag, 20. Januar 2012 - 22:04 Uhr

Auch heute gibt es wieder ein neues Update für das CMS, Version 3.9.5. Es wurden wichtige Änderungen daran vorgenommen. Veraltete Funktionen wurden aus dem CMS entfernt, beispielsweise die Möglichkeit, seinen "Slogan" unter Optionen zu gestalten, da dies die eigentliche Aufgabe von CSS ist. Auch die Option, den Slogan oder Besucherzähler im Frontend anzuzeigen wurde entfernt - unnötig für den Enduser. Wer das im Template haben möchte, muss einfach nur den Platzhalter im Template einbauen - fertig. Desweiteren kam eine neue nützliche Funktion hinzu, die Title-Tags in Menülinks zu de- und aktivieren. Diese Einstellung findet man ab sofort unter Optionen im Admin Backend.

Kunden mit alten Templates müssen darauf achten, langsam auf die neue Funktionen zu updaten. Viele Funktionen die veraltet sind, wurden aus der aktuellen Version 3.9.5 entfernt. Darunter fällt zB. die Funktion "page_menu()", "page_submenu()" sowie "page_fullmenu()". Diese gibt es nicht mehr. Falls es also zu Fehlermeldungen kommen sollte, bitte die Funktionen durch die neuen Menüaufrufe ersetzen.  Auch die veraltete Funktion "page_name()" wurde entfernt. Wenn Sie Hilfe brauchen, schreiben Sie uns eine Nachricht oder schauen Sie in unserem Support-Forum vorbei.

Was genau passiert ist, finden Sie wie gewohnt in unserem Changelog.

Desweiteren wurde der Downloadbereich erneut überarbeitet. Unter "Aktuell" finden Sie unsere aktuellen Produkte von CMS bis zu den Erweiterungen. Im neuen "Archiv" gibts in Zukunft alte Versionen oder Erweiterungen. Im Übrigen finden Sie im aktuellen Template Bereich in Zukunft auch Screenshots. Alte Templates wurden auch teilweise schon überarbeitet und sind wieder online. In Zukunft werden viele weitere folgen. Zum einen arbeiten wir daran, die alten Templates für die neue Versionen fit zu machen, durch unseren Template Contest werden auch noch welche folgen.

Jetzt am Wochenende kommen dann auch endlich die heiß begehrten neuen Module in unseren Shop. Das wären das neue Blog Plus Modul, das jQuery Slider Modul, das Menü Modul sowie zuletzt noch das Grops Modul. Und weil's so schön ist, dürfen Sie sich auch auf ein Minishop Modul freuen, welches auch schon fertiggestellt wurde und ebenfalls bald erscheinen wird.

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Patch für Menü im Backend

Montag, 16. Januar 2012 - 23:16 Uhr

Wie uns heute ein User in diesem Forum Beitrag berichtet hat, gab es bei gleichnamigen Seiten eventuell Probleme mit den Unterseiten. Eigentlich war der Fehler damals schon vorhanden und behoben, hat sich aber wohl wieder eingeschlichen. Natürlich haben wir uns umgehend darum gekümmert und veröffentlichen nun einen kleinen Patch für die betroffene Datei. Betroffen ist die Datei menu.inc.php im Admin Backend.

Einfach hier die neue Datei herrunterladen und die betroffene Datei überschreiben:
menu.inc.php-16.01.2012.zip

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7   |   8
Spenden Sie für unser Projekt! Klicken Sie auf den Button und spenden Sie eine beliebige Summe. Sie erhalten von Paypal natürlich einen Spendenbeleg.