cms2day - Leichte Bedienung

News

Template Contest

Freitag, 13. Januar 2012 - 09:08 Uhr

Wir möchten einen Template Contest starten!
Weitere Informationen finden Sie im Forum:

http://www.cms2day.de/forum/.../template-contest/

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Neue Version 3.9.4 online!

Mittwoch, 11. Januar 2012 - 19:02 Uhr

Ab heute finden Sie in unserem Download Bereich die neue Version 3.9.4. Wer nun auf dem aller neusten Stand sein möchte, sollte nun unbedingt updaten. Im Download-ZIP befinden sich ebenfalls Updates für die Version 3.9.2 sowie für 3.9.3. Wir empfehlen allen Kunden, ihr System spätestens jetzt zu updaten.

http://www.cms2day.de/.../84.cms2day-394-final.html

Ab sofort gibts im Download Bereich auch keine älteren Versionen mehr. Wir möchten uns nun mit der Entwicklung auf 3.9.x konzentrieren und können demnach nicht immer wieder auf veraltete Versionen stoßen. Um uns selbst die Arbeit zu erleichtern, gibt es ab sofort nur noch brandaktuelle CMS Versionen sowie Erweiterungen zum downloaden. Wenn Sie auf der Suche nach einer älteren Version sein sollten, die sie ggfs. zum updaten benötigen, so schreiben Sie uns bitte eine eMail.

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Diverse Umlaut Probleme

Mittwoch, 11. Januar 2012 - 19:02 Uhr

In den vergangenen Tagen haben wir versucht, alte Probleme mit Umlauten zu finden und zu beheben. Wie wir von einigen Kunden erfuhren, gab es ab und zu noch kleine Fehler mit nicht zeichenkodierten Umlauten, welche auf manchen Server komisch falsch wurden. Wir sind bemüht, alle alten Fehler zu finden und haben demnach die Sachen geupdatet, auf denen falsche Umlaute zu finden waren. Darunter das komplette Admin Backend bei der neuen Version 3.9.4 sowie auch einzelne Module wie zB. 'Impressum'.

Sollten Sie noch etwas finden, so melden Sie uns das doch bitte im Forum oder via. eMail, vielen Dank.

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Neue cms2day Webseite online

Dienstag, 10. Januar 2012 - 06:39 Uhr

Heute dürfen wir mit großer Freude verkünden, dass es die neue Webseite online geschafft hat. Die vergangene Nacht wurde mit Hochdruck an der Fertigstellung gearbeitet und anschließend hochgeladen und eingerichtet. Die Inhalte blieben im Großen & Ganzen gleich, es folgen demnächst allerdings Updates im Download Bereich und weitere kleine Verbesserungen. Auch kommt dieses Jahr die lang ersehnte Dokumentation, an der wir schon kräftig schreiben.

Auch unser RSS Feed wurde überarbeitet - seien Sie in Zukunft also stehts informiert!

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Updates in Modulen

Sonntag, 11. Dezember 2011 - 12:21 Uhr

Betroffene Module: Links, Downloads & Suche.

Heute wurden wieder ein paar Updates an Modulen vorgenommen. Es traten in den vergangen Tagen Probleme mit den Modulen 'Links' und 'Downloads' auf, die die neue Version 3.9.3 betreffen. Der Grund der Fehler wurde gefunden & behoben, sie sind jetzt in vollem Zuge fehlerfrei einsatzbereit.

Desweiteren wurde das Modul 'Suche' stark überarbeitet. Es kam dabei zwar nicht um Fehler, jedoch wurde das Modul mit einem neuen System auf bald folgende neue Module vorbereitet. In Zukunft durchsucht das Modul sämtlich vorhandene Module und führt per Klick beim Suchergebnis auch gleich auf dessen Inhalt. Somit wird in Zukunft auch alles aus Links, Portfolio & Downloads gefunden. Das Modul ist ab sofort mit der Version 5.0.1 im Downloadbereich für die aktuelle Version 3.9.3 zu finden.

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Neue cms2day Screencast Videos online!

Donnerstag, 08. Dezember 2011 - 10:16 Uhr

Heute wurden auf unserem YouTube Channel wieder neue Screencast's hochgeladen. Genauer gesagt handelt es sich dabei um einen tiefen Einblick hinter die Kulissen der neuen Module. Es werden Module wie das neue Blog Plus Modul, den neuen jQuery Slider, das Menü Modul sowie das begehrte Groups-Modul vorgestellt. Als kleinen Bonus folgen auch noch 2 kleine Addons am Schluss!

Wenn Sie unseren Screencast-Channel noch nicht kennen sollten,
wird es nun höchste Zeit mal rein zu schauen.

http://www.youtube.com/cms2day

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


FTP Gallery Modul erneut überarbeitet! *update*

Donnerstag, 24. November 2011 - 00:30 Uhr

Heute haben wir erneut ein paar Verbesserungen am FTP Gallery Modul vorgenommen. Damit die Verwaltung von den Fotos noch einfacher und problemlos funktioniert, wurde das Modul um kleine aber sinnvolle Funktionen erweitert.

Alben können nun nachträglich mit neuen Fotos befüllt und anschließend neu angelegt werden. Da gab es bisher noch Probleme mit der Thumbnail-Erstellung. Das sollte nun ebenfalls Geschichte sein. Also, falls Sie neue Fotos zu einem der angelegten Alben hinzufügen möchten: Einfach weitere Fotos ins gewünschte Album laden, im Backend das Album löschen und neu anlegen. Somit werden alle Fotos neu eingelesen und das Thumbnail erstellt.

Desweiteren wurde eine Zusatz-Option bzgl. der Thumbnail Größe definiert. Man kann nun bei den Einstellungen angeben, ob man das Thumbnail auf eine gewisse Breite, Höhe oder Breite & Höhe erstellen lassen möchte. Somit hat man mehr Freiheiten und Möglichkeiten, um die Thumbnails an eigene Befürfnisse anzupassen - und demnach auszurichten.

Das Modul liegt zum Download Bereit. Es sollte jedoch neu installiert werden.
Die Fotos gehen ja nicht verloren - es müssen nur die Alben neu angelegt werden.

Update 24.11.2011
Erneut wurde ein Update am Code vorgenommen.
Zum einen wurden diverse Probleme mit großen Dateiendungen (JPG) behoben.
Desweiteren werden alle Fotos im Frontend nun von 1 bis X der Reihe nach sortiert.

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Viele Änderungen sind erledigt!

Montag, 14. November 2011 - 19:34 Uhr

Heute können wir über viele neue Änderungen berichten, denn wir haben die letzten Wochen viel an den letzten Updates und neuen Versionen verschiedener Templates, Addons, Module sowie anderen Dingen gearbeitet. Nun ist alles online und wartet darauf, genutzt zu werden.

Auch haben wir unserer Webseite hier und da ein paar kleine Veränderungen und Updates gegönnt. Ansonsten bleibt (vorerst) alles beim alten, wir arbeiten jedoch schon an einem neuen Webauftritt mit einem neuen frischen Layout und mehr Übersicht.

Module & Addons überarbeitet

Wir haben alle vorhandenen Module & Addons für die neue Version 3.9.3 überarbeitet und teilweise angepasst. Dadurch hat sich hier und da auch wieder viel verbessert. Jetzt wird es also höchste Zeit, die neue Version 3.9.3 zu installieren bzw. zu updaten und somit die neuen Module zu nutzen. Es lohnt sich, denn für unsere neuste Version 3.9.3 gibt es auch das alt beliebte 'FTP Gallery' Modul, welches lange verschollen war.

Altes, neues 'FTP Gallery' Modul

Das sicherlich dem Ein oder Anderen bereits bekannte Modul wurde von uns komplett überarbeitet. Es gab bei der alten Version ja viele Fehler mit der Thumbnail-Erstellung, welche nach dem Vorgang schwarz waren. Dies lag mehr oder weniger daran, dass die Generierung die Server-Timeout überschritten hatte, wodurch der Fehler auftrat. In der neuen Version wird mehr geprüft - und ein Thumbnail nach dem Anderen erstellt. Es ist nun also voll & ganz für allerlei Menge von Fotos der einzelnen Alben einsatzbereit und wartet darauf, heruntergeladen zu werden. Jedoch wurde das Modul nur mit Version 3.9.3 getestet und ebenso darauf angepasst.

Templates generalüberholt

Wie auch schon vor kurzem in einer News berichtet, wurden auch alle bisher vorhandenen Templates für die neue Version angepasst. Viel geändert hat sich im Prinzip nicht - jedoch arbeiten die Templates nun auch mit der neuen 3. sowie 4. Menüebene. Dies wurde im CSS erweitert und angepasst.

Neues 'Blog Plus' Modul

In Kürze gibt es auch das neue 'Blog Plus' Modul in unserem Shop zu erwerben. Dieses ist eine funktionale Modifikation des alten Blog-Modules. Hier kann man nun auch beliebig viele Kategorien anlegen und die einzelenen Blogbeiträge darin ordnen. Das integrierte Archiv mit Jahresanzeige macht das neue Blog-Modul zu einem wertvollen Begleiter für Blogger im Netz. Bisherige Lizenzkunden erhalten einen Rabatt, alle anderen sollten nun noch schnell auf eine Lizenz umsteigen, um davon zu profitieren.

Version 3.9.3 RC wird zu 3.9.3 FINAL

Seit über 2 Monaten war nun die Version 3.9.3 im Umlauf, wurde über 1600x heruntergeladen und getestet. Da in dieser Vorab-Version sogut wie keinerlei Fehler mehr gefunden wurden, können wir sie nun mit gutem Gewissen als FINAL vorstellen. Die Fehler, welche nach Release der RC noch gefunden wurden, sind bereits behoben. Die brandaktuelle und fehlerfreie Version ist online, jetzt können also auch noch die jenigen zuschlagen, die auf die finale Version warten wollten. Ein Umstieg von 3.9.2 auf 3.9.3 lohnt sich auf jeden Fall!

Wir wünschen weiterhin viel Spaß mit cms2day und viel Erfolg mit Ihrem Webauftritt!

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Neues Modul: Eventkalender

Dienstag, 19. Juli 2011 - 21:54 Uhr

Ab sofort ist das neue Modul "Eventkalender" im Shop erhältlich.

Das Modul Eventkalender ist zum einen das Modul selbst, mit dem über das Backend Events/Veranstaltungen eingegeben und verwaltet werden. Es ist direkt mit dem Editor (alle Funktionen möglich wie z.B. Lytebox etc.) verbunden, so dass man Text und Bilder in der Vorschau und den Detailseiten eingefügen kann.

Die einzelnen Anzeigemodi oder Kombinationen können in den Einstellungen des Moduls vorgenommen werden. Zum zweiten ist dem Modul noch ein Addon beigefügt (den CSS-Code der beiliegenden Datei kopiert man einfach in die main.css ans Ende), welches man im Template frei plazieren kann, so dass auf allen Seiten des Webauftritts der kleine Monatskalender z.B. im Seitenelement erscheint.

Hier ist der Eventkalender im Shop erhältlich.


Templates für 3.9.3

Montag, 04. Juli 2011 - 14:38 Uhr

Es wurden bereits mehrere Templates für die 3.9.3 RC angepasst.
Alle angepassten Templates verfügen nun über Menuebenen von Menulevel 1 bis Menulevel 4.

Dies sind bisher die Templates:

  • BlogStyle
  • BlueVision
  • cms2day
  • cms2day Reloaded
  • Desert Storm
  • Portal 1
  • Portal 2


Zu finden sind diese hier: Downloadbereich
Wir wünschen Euch viel Spaß damit.


3.9.3 RC - Patch u. Funktionen

Donnerstag, 16. Juni 2011 - 13:35 Uhr

3.9.3 RC - kleine Fixes und neue Funktionen. Bitte einfach hier informieren und die neuen Funktionen (Headline - Menu oder Seitentitel einzeln bearbeiten) und kleine Fixes (Fenstergröße Backend etc.) nutzen.

Siehe Info und Anleitung hier:
http://www.cms2day.de/forum/board1-cms2day/board5-news-updates/.../


cms2day jetzt auch bei Facebook!

Freitag, 03. Juni 2011 - 00:12 Uhr

Klicken Sie sich rein, damit Sie in Zukunft immer aktuell informiert werden! In Zukunft läuft jede News, jedes Update, jedes Video oder Screenshot auch direkt über Facebook. Unter den ersten 50 Mitgliedern auf Facebook verlosen wir eine Privat-Lizenz !!!

http://www.facebook.com/cms2day

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Version 3.9.3 - Release Candidate online!

Freitag, 27. Mai 2011 - 18:36 Uhr

Die letzten Fehler sollten gefunden sein - somit veröffentlichen wir pünktlich vor dem anstehenden Wochenende die neue Version 3.9.3 als Release Candidate. Das bedeutet, dass die neue Version zwar ab sofort zum Download bereit steht und jeder testen kann, es aber noch nicht 100%ig ausgeschlossen ist ob auch wirklich alles fehlerfrei und reibungslos funktioniert.

temp/preview-393-rc.jpg Da das Update viele Neuerrungen und Verbesserungen, vor allem aber auch Weiterentwicklungen, mitsich bringt, wird sich erst im Nachhinein zeigen ob auch wirklich alles funktioniert. Wir haben das bisherige System zwar viele Tage von oben bis unten gestetet, aber es kann immer wieder vorkommen dass sich noch ein kleiner Fehler eingeschlichen hat. Seien Sie sich also darüber bewusst, dass Sie die neue Version unter diesem absoluten Vorenthalt nutzen und somit testen können.


Hier eine kleine Übersicht, woran wir gearbeitet haben:

page_dir() Replace

Ab jetzt wird der Umzug auf einen andern Server oder einfach in ein neues Unterverzeichnis kein Problem mehr sein! Ab sofort arbeitet das CMS auch bei den Inhalten mit keinem "harten" Pfad mehr in den Seiten. Bisher war es so der Fall, dass wenn man Inhalte aus der Mediathek in die Seite eingebunden hat, alle absoluten Pfade darin gespeichert wurden. Zog man nun mit seiner Webseite um, stimmten die ganzen Pfade nicht mehr. Das hat sich mit der neuen Version behoben, da der Pfad in Zukunft als Platzhalter in der Datenbank gespeichert - und beim auslesen wieder durch den aktuellen CMS-Pfad umgewandelt wird. Ein Umzug wird in Zukunft also ein Kinderspiel!

Pagebreak für WYSIWYG Seiten

Lange wurde das gewünscht. Eine Seite im CMS anlegen und durch "Pagebreak" aufteilen. Dies ist nun endlich möglich. In Zukunft kann man eine WYSIWYG-Seite anlegen und die Inhalte voneinander trennen. Am Ende des jeweiligen Abschnittes wird dann "Seite 1 Seite 2 Seite 3" etc. angezeigt. Somit kann man durch die Abschnitte dieser alleinigen WYSIWYG-Seite switchen. Man kann den "Pagebreaks" auch einzelene Namen geben, um sie statt "Seite X" anzeigen zu lassen. Mehr dazu wird bald verraten, an einer Online-Dokumentation wird ebenfalls gearbeitet.

Neue Mediathek

Die komplette Mediathek wurde überarbeitet - und jetzt macht das Verwalten damit erst so richtig Spass! Mithilfe von "FTP Connect" und dem neuen FTP Manager, kann man hier nun auch kinderleicht neue Verzeichnisse erstellen, bearbeiten oder mit ganzem Inhalt einfach löschen. Die Funktion mit den virtuellen Ordnern wurde komplett gelöscht und auch die Inhalte laufen nun nicht mehr über die Datenbank. Das hat den Vorteil, dass alle Inhalte der Mediathek so kinderleicht entweder via. FTP Programm, oder über das Admin Backend verwaltet werden können. Auch wurde die Mediathek um eine weitere Verzeichnis-Ebene erweitert. Somit kann man hier nun für noch mehr Ordnung und Übersicht sorgen. Es ist mit der neuen Mediathek nun auch möglich, bis zu 10 Dateien gleichzeitig hochzuladen. Und als kleines Extra kann man mit nur einem Klick aus einem gewünschten JPG-Foto ein Thumbnail generieren.

FTP Manager - "FTP Connect"

Da man mit PHP 4/5 nur bedingt Ordner und deren CHMOD Rechte erstellen und verwalten kann, haben wir in der neuen Version einen "FTP Manager" eingebunden. Die darauf folgende Funktion, wir nennen Sie "FTP Connect", macht es dem User möglich, bsp. in der Mediathek neue Ordner zu erstellen und diese anschließend zu verwalten. Sobald die FTP Zugangsdaten dort hinterlegt sind, kann die Mediathek darauf zugreifen und dank "FTP Connect" damit arbeiten. Aber vorsicht: Das Passwort nur so lange eintragen, wie man damit arbeitet. Andernfalls kann man es ganz einfach wieder löschen.

TINY MCE - Mediathek-Browser

Ab sofort geht es noch leichter, neue Fotos, Links oder sonstige Dokumente in seine angelegten WYSIWYG-Seiten zu integrieren. Mithilfe des neuen Mediathek-Browsers kann man nun mit nur einem Klick das gewünschte Foto oder die gewünschte Datei auswählen und einfügen. Hier bekommt man bei Grafiken sogar eine Live Vorschau angezeigt, um noch mehr Übersicht zu behalten.
Und auch hier zählt: Pfade werden automatisch umgewandelt, dass sie auch nach einem Umzug noch problemlos funktionieren, sofern die Datei in der Mediathek in gleicher Struktur noch existiert.

TINY MCE - Interne Seite einfügen

Eine interne CMS-Seite verlinken? In Zukunft kein Problem! Einfach auf "Link einfügen" und anschließend den Button "Interne Seite" klicken. Danach öffnet sich ein weiteres Popup wo man aus einem Dropdown-Menü einfach die gewünschte Seite auswählt. Einfügen, speichern, fertig! Und auch hier zählt: Pfade werden automatisch umgewandelt, dass sie auch nach einem Umzug noch problemlos funktionieren, sofern die Seite noch existiert.

SEO Erweiterung


Um mehrerere Suchbegriffe den einzelnen CMS Seiten oder Modulen zuweisen zu können, kann man hier ab sofort den Seiten-Titel, den Menülink-Titel sowie die URL der Seite (welcher im Browser angezeigt wird) getrennt voneinander bestimmen. Beispiel:

Version 3.9.2 - Seite "Meine Seite"
Men
ülink: "Meine Seite" | Titel: "Meine Seite" | URL: id.meine-seite.html

Version 3.9.3 - Seite "Meine Seite"
Menülink: "Meine Seite" | Titel: "Mehr über mich" | URL: id.meine-seite-ueber-mich.html

Weitere feste GET-Variable im CMS

Bisher sind insgesamt 3 feste GET-Variablen im CMS vorhanden, mit denen das Frontend arbeitet. Ab der Version 3.9.3 kommt eine weitere namens "extra" hinzu. Somit muss man bei Modulen wie bsp. dem Portfolio Modul die letzte GET-Variable nicht exploden, um mit 2 Ergebnissen zu arbeiten und trotzdem die Mod_Rewrite Funktion nutzen zu können, wie es bislang der Fall war. Die neue GET-Variable wurde auch in das neue htaccess integriert und man wird in Zukunft damit arbeiten können.

Version 3.9.2: GET[seite] | GET[action] | GET[id]
Version 3.9.3: GET[seite] | GET[action] | GET[id] | GET[extra]

Weitere Seitenebene(n)


Hier wird man mindestens eine weitere Seitenebene (Level 3) anlegen können. Bisher konnte man ja nur mit 2 Levels beim Seitenbaum arbeiten, in Zukunft werden das 3 oder sogar 4 sein. Hier gilt aber zu beachten, dass die alten Frontend-Funktionen wie page_menu(0) nicht mehr zum Einsatz kommen. Für die neuen Menüs wird es somit auch neue Funktionen geben müssen, damit auch alle Seiten ausgegeben werden. Schließlich funktionieren die akttuellen Funktionen ja nur bis Level 2.

Frontend Funktionen nun in eigenem Ordner

Bislang liefen ja alle Frontend-Funktionen über die config.inc.php und ggfs. über die functions.inc.php wo man sich selbst gewisse Funktionen anlegen konnte. Dies ändert sich ab Version 3.9.3 zum Vorteil: Mit der neuen Versionen wurden alle Funktionen, mit welchen das CMS im Frontend arbeitet, unter "includes/functions" abgelegt. Diese werden automatisch vom CMS ausgelesen und verarbeitet. Somit ist auch die bislang genutzte functions.inc.php wegfällig - in Zukunft kopiert man seine neu erstellte Functions-File einfach in den Ordner und sie wird automatisch vom CMS ausgelesen und verarbeitet. Im Prinzip funktioniert das ganze wie beim autorun-Order. Es ist also in Zukunft noch einfacher für Entwickler, gewisse Funktionen einzubinden. Das ganze hat auch noch einen weiteren Vorteil: Bei eventuellen Updates muss nur die jeweilige Datei geändert werden.

Sonstige Verbesserungen/Erweiterungen

-
makepage() wurde überarbeitet (leerzeichen werden nun in "-" gewandelt)
-
Alle Frontend Menüs wurden bei li durch first/last erweitert
- Mögliche Probleme bei angelegten Code-Seiten wurden behoben
-
Frontend Lytebox auf aktuelle Version geupdatet
- Bei Modulinstallation wird in Zukunft automatisch eine Modulseite angelegt
-- (sollte es sich bei dem Modul denn auch um ein Frontend-Modul handeln)
- Bei Modul-Deinstallation wird, falls vorhanden, die Modulseite auch wieder gelöscht
- Für Entwickler: Modulerweiterungen durch Feld "frontend" = true/false
-- (Bestimmen, ob das Modul auch im Frontend, oder nur im Backend zur Verfügen steht)
- Für Entwickler: autorun wie beim Frontend nun auch im Backend
- Kompletter Source-Code überarbeitet
- Angelegte Seiten mit Unterseiten können nun auch gelöscht werden
- Seitenmodus jeder Seite kann bsp. von Editor zu Modul geändert werden
- Neues Standard Template "cms2day-reloaded" v1
- viele weitere Verbesserungen

Eine aktuelle Demo mit vielen Spielereien und dem aktuellen Template befindet sich auf einem unserer Testserver. Darauf kann man hier und da schon erahnen, was alles möglich sein wird. Wer's genau wissen möchte sollte sich unbedingt die neue Version herrunterladen und selber testen.

Frontend Demo:
http://www.24b.biz/demo393

Download Link:
Version 3.9.3 Release Candidate

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Anstehende Änderungen

Dienstag, 24. Mai 2011 - 22:15 Uhr

Wir möchten euch über aktuell anstehende Änderungen informieren:

cms2day 3.9.2 Final

Hier hatte sich, aufgrund diverser Probleme und kleine Updates ein Fehler eingeschlichen, der bislang nicht auffindbar war. Damit war die Installation mit dem bisherigen Download leider nicht möglich, da immer nach bzw. bei der Installation ein Fehler mit "Unknown column 'typ' in field list" auftauchte. Andere User meldeten uns den Fehler "No Database" oder ähnliches. Dieser Fehler tauchte jedoch nur bei der Installation auf, was sie somit unbrauchbar machte, da cms2day nicht richtig installiert werden konnte. Es wurden zwar Datenbank-Tabellen angelegt, aber leider nicht vollständig. Der Fehler wurde erst heute Abend ausfindig gemacht und anschließend behoben. Demnach ist nun ab sofort eine lauffähige Version online, welche erneut herruntergeladen werden kann. Wir entschuldigen diese Unannehmlichkeit, Grund dafür sind die momentanen Tests und Vorbereitungen auf die neue Version 3.9.3.

Neue Version/Update 3.9.3

Die neue Version und das damit verbundene Update befindet sich derzeit noch immer in der Testphase. Wir sind aber zuversichtlich, dass bis Ende der Woche alle nötigen Tests dazu abgeschlossen sind und wir dann eine RE (Release Candidate) für alle User veröffentlichen. Derzeit testen wir das ganze noch auf Herz & Nieren und finden hier und da immer noch eine kleine Sache, die verbessert werden kann. Viele Punkte, seien es Neuerungen oder einfach nur Verbesserungen, wurden ja schon mehrfach im Forum angesprochen. Das letzendliche Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen, ihr dürft also gespannt sein.

Neues Portal

Auch unser Portal für www.cms2day.de bekommt auch mal ein altersgerechtes Update inkl. Layout & Inhalte. Alles wurde dafür mehr oder weniger schon vorbereitet und wird die Tage umgesetzt. Es geht anschließend in eine neue, vielversprechende und hoffentlich weiterhin erfolgreiche Zukunft mit cms2day. Demnach wird es wahrscheinlich sein, dass die Seite www.cms2day.de mal einen halben oder auch ganzen Tag nicht erreichbar sein wird, bis die Arbeiten daran abgeschlossen sind. Es erwartet euch anschließend aber nur Gutes und wir freuen uns auf das darauf folgende Feedback.

Wir bemühen uns derzeit sehr, das Projekt wieder aufleben zu lassen, nachdem wir die letzten Monate wenig Zeit für die Entwicklung hatten. Es stehen weiterhin viele Updates an Modulen, Templates und Addons an und es gibt auch bald viele Neuentwicklungen. To be continued!

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Version 3.9.3 kommt bald!

Sonntag, 15. Mai 2011 - 12:56 Uhr

In den letzten 3 Wochen wurde ununterbrochen an der neuen Version 3.9.3 entwickelt, welche in den kommenden Tagen veröffentlicht wird. Derzeit durchläuft die neue Version eine BETA - Testphase um auch noch so kleine Fehler ausschließen zu können. Wenn dieser erfolgreich abgeschlossen ist, wird die neue Version für euch veröffentlicht. Viele Verbesserungen und Erweiterungen aber auch hier und da komplett neue Versionen machen das derzeitige Update 3.9.3 wirklich interessant.

Mehr über das aktuelle Update & was alles passierte lesen Sie hier:
Verbesserungen, Erweiterungen & Neuerungen der Version 3.9.3

In diesem Sinne wünschen wir allen Usern noch einen schönen Sonntag und freuen uns auf den Release. Bei Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen im Forum jederzeit zur Verfügung.

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Fix und Erweiterung

Dienstag, 03. Mai 2011 - 20:30 Uhr

Wir haben nun die Abfrage bezügl. MySQL File ob TYP & ENGINE - ältere und neue Versionen - auch für alle Module modifiziert. Die Datei ...


Mod_Rewrite

Freitag, 29. April 2011 - 20:48 Uhr

Mod_Rewrite Patch only. Hier ist nur der Patch für die htaccess Erweiterung wegen html-Seiten - Fehlerseite enthalten.

Wie bereits in der vorhergegangenen News beschrieben steht.

Dieser reine Patch ist für diejenigen, welche die Erweiterungen nicht benötigen bzw. auf ihrem Hosting keinerlei Probleme haben, was ja für 99% der User zutrifft.

Bitte nach dem hochladen der Datei einfach im Backend ausführen.

cms2day-3.9.2_Only_Mod_Rewrite_Patch

Gut Patch wünscht Euch das
Team cms2day


Small Update

Freitag, 29. April 2011 - 20:27 Uhr

Small Update deshalb, weil es keine Versionserweiterung darstellen wird. Wir hatten ...


JS Fehler entdeckt!

Montag, 23. August 2010 - 15:59 Uhr

Es wurde ein kleiner Fehler mit dem Javascript gefunden, welcher Probleme mit den Tabs in manchen Modulen hervorrufte. Ich ging der Sache heute mal auf den Grund, und der Fehler wurde auch schnell ausfindig gemacht. Aufgetreten ist der Fehler wohl nur im Internet Explorer. Der Mozialla Firefox hat das ganze wohl gekonnt ignoriert und die Aktion trotzdem ausgeführt. Trotzdem sollte jeder, vor allem Nutzern des Internet Explorers die neue Datei herrunterladen und die alte überschreiben. Es handelt sich hierbei nur um eine kleine JS - Datei "eingabe.js", welche sich unter admin/data/js befindet.

Das CMS Bundle im Download Bereich wurde natürlich aktualisiert.

Jeder, der das CMS schon installiert hat, kann sich hier die einzelne Datei laden:
eingabe.js-23.08.2010.zip

Einfach die Datei unter admin/data/js überschreiben, fertig!

Ihr cms2day Team
Matthias Müller, Entwicklung & Support


Link Modul erweitert

Sonntag, 18. Juli 2010 - 18:44 Uhr

Das bekannte Link Modul wurde um einige Funktionen erweitert.

Es ist nun zusätzlich möglich, zu dem Linktext noch einen Freitext bzw. eine Beschreibung hinzu zu fügen.

Und man kann auswählen, ob man die Linkliste als ul/ol ausgeben möchte, so dass man die Möglichkeit zusätzlicher Formatierungen per CSS hat.

Hier gehts es zum Download:
Link-Modul Download

Viel Spaß wünscht Euch
Team cms2day
Ernst Metzger

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7   |   8
Spenden Sie für unser Projekt! Klicken Sie auf den Button und spenden Sie eine beliebige Summe. Sie erhalten von Paypal natürlich einen Spendenbeleg.